Info

Die Plattform unterrichtsmaterial.ch/umat.ch dient dazu, den Austausch von Unterrichtsmaterial in digitaler Form zu erleichtern. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Beitragen eigener Dokumente ermöglicht das Herunterladen fremder Arbeiten. Der Grundgedanke des Austausches steht im Zentrum.

Aktuelles

Lösungen auf unterrichtsmaterial.ch

Lösungen machen Beiträge auf unterrichtsmaterial.ch noch nützlicher und erleichtern den Alltag vieler Benutzerinnen und Benutzer. Beiträge mit Lösungen werden deshalb schon seit längerer Zeit mit 3 bip-Credits zusätzlich abgegolten.

Die Suche nach Beiträgen mit Lösungen ist neu noch einfacher möglich. Das entsprechende Auswahlfeld befindet sich nun direkt unter dem Suchfeld für die Volltextsuche.

Für eine einfache und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihren Schülern

Sind Sie Lehrerin oder Lehrer an einer Schule und möchten Ihren Unterricht noch spannender und interaktiver gestalten? In gewissen Modulen zum Beispiel die Hausaufgaben und Arbeitsblätter effizient verteilen, einsammeln und bewerten oder Dokumente gemeinsam bearbeiten?
Viele Schulen setzen in Sachen Kommunikation und Zusammenarbeit auf Office 365 Education, die Cloud-Suite von Microsoft für das Bildungswesen. Bei Office 365 Education handelt es sich um eine Reihe von Onlinediensten, welche die Nutzung von E-Mail und Kalender (Microsoft Exchange Online), Videokonferenzen (Skype), Dokumentenablage (OneDrive) und die Zusammenarbeit sowie das Teilen von Dokumenten (Sharepoint Online) ermöglichen. Ebenfalls enthalten ist Microsoft Office Online mit sämtlichen Online-Standardprogrammen wie Word-Online, Excel-Online, PowerPoint-Online. Entdecken Sie hier wie Office 365 Ihnen in der Gestaltung ihres Unterrichts unterstützen kann.
Falls Sie Office 365 Education bereits kennen oder im Einsatz haben und weitere Tipps für den interaktiven Unterricht erhalten möchten, finden Sie das aktuelle Angebot unserer Schulungspartner hier:

https://www.aka.ms/edu-trainings.com

MoneyFit

MoneyFit – das Lernangebot zum Umgang mit Geld
MoneyFit von PostFinance ist die umfassendste Initiative zur Stärkung der Finanzkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Sie besteht aus Angeboten für die Mittelstufe, die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II.
MoneyFit setzt auf vielseitige Lernmethoden und digitale Medien. Interaktiv lernen Kinder und Jugendliche anhand altersgerechter Aufgaben, was Geld ist und wie es verdient, verwaltet und in eigener Verantwortung ausgegeben wird.
Alle weiteren Informationen sowie das kostenlose Lehrmittel sind erhältlich unter: http://moneyfit.postfinance.ch.

CO2-neutral

Dies muss auch einmal erwähnt sein: Unser bildungsplattformen.ch-Server wird schon seit über zehn Jahren klimaneutral betrieben.
Das heisst, wir bezahlen für den theoretischen CO2-Verbrauch des Servers Kompensationsleistungen an die Stiftung myclimate.

Wer hat ihn nicht, den Traum vom Zirkus

Wer hat ihn nicht, den Traum vom Zirkus? Im Circolino Pipistrello geht er Woche für Woche für bis zu hundert Teilnehmende in Erfüllung. Der Pipistrello ist nicht nur ein Kinderzirkus - mitmachen können alle Menschen, ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung.
Von Frühling bis Herbst zieht der Circolino Pipistrello von Ort zu Ort und macht Halt bei Schulen und Heimen. Dort beginnt die Woche mit Traktorengeknatter, Hammerschlägen, Lachen und Rufen. Das schöne blaue Chapiteau wird unter Mithilfe der angehenden Artistinnen und Artisten in die Höhe gezogen. Rund herum entsteht für eine Woche ein kleines Wagendorf mit viel nostalgischer Zirkusatmosphäre. Das Zelt und die Wiese sind voller Kinder, Jugendlichen und Senioren, die ihre ersten Schritte übers Seil wagen, am Trapez turnen oder auf Fässern laufen. Aus stillen Schülern werden auf einmal freche Clowns, Senioren wagen den Rollstuhltanz und Gehörlose werden zu brüllenden Löwen. Eine Woche aus der eigenen Haut schlüpfen und in ein neues Kostüm steigen. Ideen spinnen und verwirklichen - Zirkus machen ist mit allen Menschen möglich. Ein fantastisches Erlebnis, das allen in Erinnerung bleiben wird!

Auch Sie können eine Zirkusprojektwoche für Ihre Schule, Ihr Heim oder Ihre Gemeinde auf die Beine stellen. Wie der Traum vom Zirkus verwirklicht werden kann, darüber informiert Sie die Tourneeplanung vom Circolino Pipistrello gerne.

Christina Oertle und Alexandra Capaul
079 357 88 47
circolino@pipistrello.ch

www.pipistrello.ch

Neue Rubrik "Marktplatz"

In unserer neuen Rubrik "Marktplatz" auf www.unterrichtsmaterial.ch können für einmal keine digitalen, sondern greifbar analoge Dinge verschenkt oder verkauft werden.
Wer Schulmöbel, Klassenserien von Büchern, Lehrmittel usw. hat, die nicht mehr gebraucht werden, kann diese einfach über unsere neue Plattform weitergeben.

Praktische Tipps zum neuen Layout #5

Die Datenbank von www.unterrichtsmaterial.ch ist mit bald 160'000 Dokumenten sehr gross. Die Plattform unterstützt die Unterrichtsvorbereitung sicher enorm, die grosse Masse an Beiträgen kann die Suche nach geeignetem Material aber auch erschweren.
Die Gemeinschaft aller Benutzenden ist deshalb auf die Hilfe jeder/jedes einzelnen angewiesen. Indem die Qualität heruntergeladener Materialien bewertet wird, hilft man allen anderen bei der Auswahl von passendem Material innerhalb von Suchresultaten.
Darum bitten wir alle Benutzenden mitzuhelfen und die heruntergeladenen Beiträge zu bewerten. Im persönlichen Bereich ist dies mit wenigen Klicks möglich.

Praktische Tipps zum neuen Layout #4

In manchen Situationen möchte man den Link, der auf eine spezifische Detailansicht zeigt, gerne per E-Mail versenden oder sich die Seite in einem neuen Reiter anzeigen lassen.
Dafür ist der Link "Auf separater Seite ansehen" vorgesehen. Beim Klick auf das Verlinkungssymbol öffnet sich ein neues Fenster mit der Einzelansicht des Beitrags.

Sicher ist sicher

Per sofort werden die Inhalte aller Plattformen nur noch verschlüsselt übertragen. Damit können wir die Sicherheit deutlich erhöhen.
Zu erkennen ist die Verschlüsselung am "S" in der Adresszeile https:// statt http://. Die meisten Browser zeigen zudem ein Schloss-Symbol an.

Praktische Tipps zum neuen Layout #3

Der dritte Tipp zu den überarbeiteten Plattformen betrifft eine komplett neue Funktion: Die Favoritenliste.

In der Detailansicht von Material und Bildern hat man seit der Erneuerung der Plattformen die Möglichkeit, Beiträge mit einem Klick auf das Herz-Symbol zu markieren. Die damit generierte Merkliste ist im persönlichen Bereich jederzeit abrufbar.

Die Idee hinter der Merk- oder Favoritenliste ist, dass man beim Stöbern interessante Beiträge markieren und erst später bei Bedarf herunterladen kann. Durch das Markieren sind die Beiträge zukünftig rasch abrufbar, bip-Credits werden jedoch noch keine abgebucht.

Praktische Tipps zum neuen Layout #2

Der zweite Tipp für die noch einfachere Bedienung der neuen Plattformen beleuchtet die Live-Filterfunktionen etwas genauer.

Auf der rechten Seite neben jeder Listenansicht sind jeweils Filterfunktionen zu finden. Die Anzahl der Filter kann sich je nach Rubrik stark unterscheiden. Die Funktionalität ist jedoch immer dieselbe. Folgende Faustregeln sollte man beachten:
- Je mehr verschiedene Filter gesetzt werden, desto kürzer wird die Liste.
- Werden mehrere Optionen desselben Filters ausgewählt, verlängert sich die Liste wieder.

Die Auswirkung eines gesetzten Filters lässt sich dank der Live-Aktualisierung gut beobachten. Rechts über der Liste wird übrigens jeweils die Gesamtzahl der gefundenen Einträge angezeigt.

Filter können durch einen Klick auf das Kreuzchen hinter dem Filtertitel wieder entfernt werden.

Praktische Tipps zum neuen Layout #1

An dieser Stelle publizieren wir regelmässig Tipps für die noch einfachere Bedienung der neuen Plattformen.

Wer die Blätterfunktion des alten Layouts vermisst, hat vielleicht die Kachelfunktion der neuen Plattformen noch nicht entdeckt. Damit lässt sich (fast) jede Liste ohne Nachladen zur detaillierteren Kachelansicht umschalten. Anhand der Vorschaubilder in den Kacheln kann man sich schnell einen Überblick über die gefundenen Suchresultate verschaffen.

Die Knöpfe für die Listen-Ansichten befinden sich jeweils rechts über der Liste.

Neue Plattformen

Wir haben unsere Plattformen komplett überarbeitet und modernisiert. In diesem Zusammenhang wurden verschiedene Plattformen auch zusammengelegt.

Neu sind alle Stellenplattformen (www.vikariate.ch, www.stellvertretungen.ch, www.bildungs-stellen.ch) unter der Domain www.bildungs-stellen.ch zusammengefasst.

Alle Plattformen, die der Vermittlung von Material dienen (www.umat.ch, www.unterrichtsmaterial.ch, www.schulbilder.ch), sind unter der Domain www.unterrichtsmaterial.ch vertreten.

bike2school im Frühling

bike2school motiviert Klassen aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Schülerinnen und Schüler ab der vierten Primarschulstufe fahren so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule und sammeln dabei Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise.
Jetzt für die Frühlingsaktion anmelden!

Weitere Informationen: www.bike2school.ch

Willkommen!

Herzlich Willkommen auf unterrichts-material.ch!

Diese Plattform ist ab heute offiziell eröffnet.
Wir hoffen, dass diese neue Dienstleistung Anklang findet und rege benutzt wird.

UMAT-Team