Arbeitsblatt: Personal- und Possessivpronomen

Material-Details

Übung zu den Possessiv- und Personalpronomen (Formentraining und Übersetzung)
Antike Sprachen
Grammatik
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

100942
1053
0
07.07.2012

Autor/in

yoshimoto (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Personalpronomen Fragen: Wer (hat etwas getan)? Wem wurde etwas gegeben? Wen hast du gesehen? Amicus villam (meus) intrat. (ego) –ne non vidisti? (ego) duo equi sunt. liberos (noster) in urbe vidisti. patri (meus) donum dedit. Caesar milites (suus) exspectavit. Claudia cum amicis (suus) per Alpes (altus) contendit. Marcus equo (suus) aquam dedit. Marcus (ego) duo libri dat. (cum/tu) in sole ambulare (spazieren) cupio. (ego) duas mensas emisti. Hannibal legiones (noster) non vicit. Amica (meus) in urbe (noster) remanere non voluit. (tu) multae villae in monte sunt. P Personalpronomen Deklinationsmuster wie o/a Adjektiv (z.B. bonus, magnus, etc.) Possessivpronomen Possessivpronomen sind wie ein Adjektiv gebrauchte Pronomina. Übersetzung Wie viele Personalpronomen kannst du finden? Notiere sie und übersetze. Personalpronomen beantworten Fragen wie Nom.: Wer? Genitiv: Wessen? Dativ: Wem? Akk.: Wen? Abl.: Von wem? Mit wem? etc. vertikal und horizontal Possessivpronomen (mit einem Nomen zusammen) magistra (suus) discipuli (meus) villam (noster) arma (vester) cum domino (meus) per Alpes (suus) fenestras villae (tuus) video