Arbeitsblatt: LZK_ Motoren

Material-Details

Prüfung über die verschiedenen Motoren (Viertakt, Zweitakt...)
Physik
Wärmelehre
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

102162
1149
5
16.08.2012

Autor/in

Nici (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle Namen: Wärmelehr, Der Verbrennungsmotor Punkte: Datum: Note: Unterschrift: 1) Was wandelt der Automotor um? /1 /5.5 Benenne möglichst alle Teile des 2) Verbrennungsmotors Seite 1 von 4 3) Erkläre die vier Phasen des Viertaktmotors. Wie nennt man die vier Phasen des Arbeitsrhythmus eines Motors? 1. • Der Kolben bewegt sich nach. • Dadurch wird das angesaugt. /7.5 2. • Der Kolben bewegt sich nach und dadurch das • Das Gemisch wird dabei 3. • Ein entzündet das heisse Gasgemisch. • Die Explosion drückt den Kolben 4. • Der Kolben bewegt sich nach oben und drückt die durch das Auslassventil in den . • Der Vorgang setzt sich mit dem fort. Seite 2 von 4 4) /2 a.)Wodurch werden die Ventile geöffnet und geschlossen? b.)Wie werden die Ventile geschlossen gehalten? 5) Ergänze den folgenden Text über den Zweitakt Motor! /5 Beim Zweitaktmotor beschränkt sich die Arbeitsweise auf Takte. Aber bei diesem Motor gibt es grundlegende Verschiedenheiten zum Der Zylinder hat Ventile, sondern einen und einen sowie mehrere Im Gegensatz zum strömt das Gasgemisch in das und gelangt über den in den Verbrennungsraum. 6) Was gibt es für Vorteile des Dieselmotors: /2 7) Was versteht man unter dem Begriff Wankelmotor? Seite 3 von 4 Seite 4 von 4