Arbeitsblatt: Chemielabor

Material-Details

Berechnung von pH-Werten
Chemie
Säuren / Basen
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

103745
1155
0
18.09.2012

Autor/in

Manuela Javet
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name : Vorname : Chemielabor Das Berechnen von pH-Werten 1. Verknüpfen Sie die Paare 0.1 100 10 0.002 2 103 101 1 105 100000 101 (5) 2. Füllen Sie folgende Tabelle aus (notieren Sie den Rechenweg für die erste Reihe) [H3O] mol/l [OH] mol/l pH 2.55*106 3.20 3.25*107 10.90 3.3*1011 (5) 3. Welchen pHWert hat (unter der theoretischen Voraussetzung vollständiger Dissoziation) a) eine 1 mol/l Salzsäure (HCl) b) eine 0.3 mol/l Salzsäure (HCl) c) eine 0,02 mol /l KaliumhydroxydLösung (KOH) (3) 4. Berechnen Sie die pHWerte folgender Lösungen: a) 0,365 HCl in 1 Wasser b) 3,65 HCl in 100 ml Wasser c) 0,4 NaOH in 1 Wasser d) 0,56 KOH in 1 Wasser (4)