Arbeitsblatt: Kurztest Inhaltsangabe

Material-Details

Inhaltsangabe zur Ballade "Der Zauberlehrling" verfassen
Antike Sprachen
Texte schreiben
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

105502
1015
1
22.10.2012

Autor/in

Florian (Spitzname)
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Leistungskontrolle Deutsch 7. Klasse Thema: Inhaltsangabe am Bsp. der Ballade „Der Zauberlehrling Lies folgenden Versuch einer Inhaltsangabe zum „Zauberlehrling: Als der Hexenmeister fortgegangen ist, möchte sich der neugierige Lehrling auch einmal im Zaubern versuchen. Er traut sich das zu, denn er hat sich alle Lehren des Meisters gemerkt und weiß, worauf es bei der Zauberei ankommt. Mit einem Spruch verzaubert er einen alten Besen, den er zu seinem persönlichen Knecht machen will. Er will nämlich auch einmal Macht über einen Gegenstand oder über eine Person besitzen. Er befiehlt ihm,Wasser zu holen, und der Besen geht tatsächlich los und schafft vom Fluss Wasser herbei. Klar, dass der Junge begeistert ist. Doch schon bald wird es ihm zu viel, denn was soll er schon mit dem ganzen Wasser anfangen? Er wollte ja nur einmal einen Versuch machen. Da merkt er, dass er dummerweise das Wort vergessen hat, mit dem er den Knecht wieder in einen Besen zurückverzaubern kann. Der bringt inzwischen immer neue Krüge mit Wasser herbei und setzt allmählich die ganze Wohnung unter Wasser. Was würde der Meister sagen, wenn er wieder da wäre? Die Verzweiflung des Jungen wächst, er flucht und beschließt, den Besen entzweizu-schlagen. Doch hat er damit nicht das Problem gelöst, denn jetzt hat er zwei Knechte, die Wasser holen, und nicht einen.Als er sich in seiner Verzweiflung schon gar nicht mehr zu helfen weiß, kommt glücklicherweise der Meister zurück und verzaubert beide Besen in ihren ursprünglichen Zustand zurück. Der Zauberlehrling soll daraus lernen, dass er keine Dinge tun soll, für die er noch nicht ausgebildet ist. Aufgabe 1 Verbessere diese Inhaltsangabe nach den dir bekannten Maßstäben und schreibe sie neu. Aufgabe 2 Merkt man an der Inhaltsangabe, ob es sich um ein Gedicht handelt?