Arbeitsblatt: Das Alpen- und Karpatenvorland

Material-Details

Beschreibung des Karpatenvorlandes
Geographie
Österreich
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

105744
1415
0
27.10.2012

Autor/in

meliha bibic
Land: Österreich
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: Datum: Das Alpen- und Karpatenvorland Das Karpatenvorland 1. Geographische Lage Das Karpatenvorland liegt nördlich von Wien und umfasst das westliche Weinviertel. Im Osten trennt die Donau das Alpenvorland vom Karpatenvorland. So wie das Alpenvorland grenzt es an das Granit- und Gneishochland. Östlich davon befindet sich das Wiener Becken. 2. Landschaftsmerkmale Das Karpatenvorland ist eine leicht hüglige Landschaft mit ein paar Kalkbergen. 3. Nutzung durch den Menschen 3.a) Landwirtschaft Die Böden im Karpatenvorland sind mit sehr fruchtbarem Löss bedeckt. Löss ist ein sehr feines Material. Während der Kaltzeiten, als es kaum Pflanzenbewuchs gab, wurde es vom Wind ausgeblasen, über weite Strecken transportiert und schließlich abgelagert. Die fruchtbaren Böden und das warme Klima ermöglichen hohe Erträge im Ackerbau und im Weinbau. Vor allem der Weinbau ist in dieser Region sehr wichtig.