Arbeitsblatt: Beachshorts

Material-Details

Einfache Bade- und Beachshorts mit Klettverschluss und Dekopatte mit Ösen.
Werken / Handarbeit
Textil
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

1063
2485
84
05.05.2006

Autor/in

Antonia Mäder
Gallusstr. 2B
9403 Goldach
071 841 03 30
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Materalverbrauch: • ca. 0.7m Tactelstoff in div. Farben • Klettverschluss 20mm, 15 cm lang • Nähfäden in Kontrastfarbe • 4 Ösen 5 mm • 60 cm Schnürsenkel 1. Schnittmuster kopieren Mass nehmen am Körper und richtige Grösse bestimmen. 2. Schnittmuster abändern (in Klammer jeweils die Masse der Beispielshose) Bund: Evtl. nach unten setzen damit die Shorts auf der Hüfte liegt (6 cm) Gürtel: Da die Hose mit tieferem Bund weiter ist, verlängern! ( 3-4 cm) Klette: Umbruch für Klette nach unten verschieben (2 cm) Länge: Hosenbeine individuell verlängern oder verkürzen (- 4 cm) 3. Musterstreifen entwerfen Falls die Streifen nicht auf beiden Beinen gleich sind, eine zweite Hose kopieren. Muster einzeichnen und gut beschriften, keine extremen Rundungen! 4. Zuschneiden Alle Teile mit 1 cm Zugabe exakt zuschneiden und Papiermuster stecken lassen. Säume mit 2 cm oder 3 cm Zugabe zuschneiden, je nach gewünschter Breite. VM mit kleinem „Pick markieren. 5. Muster nähen, Teilungsnähte schliessen Alle Musterstreifen 1 cm tief zusammen nähen, zick-zacken und absteppen. (Möglichst alle Nähte auf der AS doppelt absteppen 2 mm und 7.5 mm, sieht sportlicher aus und alle Nähte liegen flach.) 6. HM schliessen Hintere Mitte 1 cm tief nähen, zick-zacken und nur evtl. absteppen (schwierig!) 7. Klettverschluss vorbereiten Linkes Vorderteil zurückschneiden siehe Markierung Muster Beide Vorderteile die VM mit Klettumbruch einzeln zick-zacken 8. Rechtes Vorderteil Umbruch umbügeln, Klette (Hakenteil) zuschneiden bis 1cm an obere Kante, Klette aufnähen 2 mm innerhalb der VM auf den Untertritt. 9. Linkes Vorderteil Zurückgeschnittenen Umbruch auf die VM umbügeln, wieder aufklappen, Klette (Flauschteil) zuschneiden bis 1 cm an obere Kante, aufnähen 2 mm innerhalb der Kante damit auf der Aussenseite nicht sichtbar. Handarbeit OS Goldach April 06 10. VM schliessen Vordere Mitte AS auf AS legen und die Naht bis zur Markierung auf dem Muster schliessen 1 cm über dem Beginn der Klette, Naht gut sichern. 11. Klettenöffnung absteppen Auf dem linken V-Teil die Klettenöffnung absteppen, Klette dabei geöffnet. siehe Markierung Muster, Linie mit Kreide einzeichnen! Zum Schluss die Klette genau schliessen und die Rundung mit engem Zickzack 2-3 cm sichern. (Dadurch entsteht ein stabiler „Stopp beim Hose öffnen.) 12. Seitennähte und Beinnähte H-Teil und V-Teil AS auf AS stecken, 1 cm tief nähen, zick-zacken und doppelt absteppen. Innere Beinnähte gleich verarbeiten, jedoch nicht absteppen. 13. Gürtel Bundweite (inklusive Untertritt mit Klett) messen, 2 cm Zugabe Gürtel schneiden. 1 Längsseite und schmale Seiten 1 cm umbügeln. Ungebügelte Seite des Gürtels rechts auf links (Hose) anstürzen, 1 cm tief nähen. Nahtzugaben in den Gürtel bügeln, dann in die Hälfte falten damit der Umschlag über der Nählinie liegt auf der AS der Hose. Gürtel gut anstecken und rundherum auf der AS doppelt absteppen. 14. Säume Beinlänge kontrollieren, evtl. zurück schneiden. 1 cm Einschlag bügeln, 1 cm oder 2 cm Umschlag bügeln, stecken und doppelt absteppen. Achtung, dass kein Schrägzug entsteht! 15. Verschluss Klettverschluss am Gürtel verlängern, kleine Klettstücke annähen. Patten für Ösen: Höhe des Gürtels (4 cm) und ca. 5 cm breit. Grösse berechnen inkl. Nahtzugaben, zuschneiden, verstürzen, doppelt absteppen und an den Gürtel nähen. 16. Fertigstellen An jeder Patte 2 Ösen anbringen, Schnürsenkel einfädeln und in der Mitte mit einigen Stichen am Gürtel befestigen. Fertig! Bezugsquellen: Schnittmuster: Kleid So. C. Amstutz Säntisstr. 37 9200 Gossau Tel. Fax: 071 388 53 62 www.schnitte.ch Tactel Stoffe: Oekostar Textil Fr. 14.80 p. Meter Julia Weideli 16 verschiedene Farben Jenny Industrieareal 2 4004 Tactel, Standart Herbst 05 8866 Ziegelbrücke Tel. 055 617 33 03 Fax 055 617 33 04 www.fabrickladen-ziegelbrueke.ch Handarbeit OS Goldach April 06 Muster „Edi H1-07-05 3 Grössen auf einem Bogen Fr. 12.-