Arbeitsblatt: Lernkontrolle Nomen

Material-Details

Lernkontrolle mit verschiedenen Aufgaben zu den Nomen (erkennen, ordnen, Begleiter, Einzahl - Mehrzahl)
Deutsch
Grammatik
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

1103
1469
36
10.05.2006

Autor/in

Alexandra Meier


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test Nomen, Name: 1. Nenne mindestens 3 Merkmale, woran wir Nomen erkennen. 2. Nomen beschreiben Namen von verschiedenen Dingen. Mache zu jeder Gruppe je drei Beispiele! Menschen Pflanzen Tiere Gegenstände Gefühle anderes 3. Übermale im Text alle Nomen mit der richtigen Farbe: Raubtiere können schlafen, wo es ihnen gefällt, da sie keine Feinde fürchten müssen. Beutetiere hingegen, wie Hasen, Mäuse oder Ratten suchen sich ein sicheres Plätzchen. Sie verkriechen sich in ihren Bau, klettern auf Bäume oder verstecken sich in einer Höhle. Weidetiere, wie zum Beispiel Rehe oder Pferde, können sich nirgendwo verstecken. Sie haben einen sehr leichten Schlaf und schlafen meistens stehend, damit sie bei Gefahr sofort losrennen können. Nur wenn andere Wache halten, legen sie sich hin. 4. Schreibe den Begleiter zu den Nomen! Begleiter Nomen Hund Frau Lineal Elefant Begleiter Nomen Kind Butter Kuchen Bleistift 5. Beschrifte die folgenden Bilder in der Einzahl und der Mehrzahl: 6. Schreibe die richtige Mehrzahl oder Einzahlform auf: Einzahl Mehrzahl die Velos das Lexikon der Kaufmann der Blumentopf die Sch lerin die Besen der Baum die cher die Tage das Aquarium