Arbeitsblatt: Auftrag Notentabelle erstellen

Material-Details

Auftrag zum Erstellen einer Notentabelle in Excel
Informatik
Tabellenkalkulation
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

112690
1575
6
05.03.2013

Autor/in

aldo (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Excel RPInformatik Notentabelle Erstelle mithilfe von Excel eine Notentabelle. Das folgende Beispiel soll dir dabei helfen. Beachte folgende Punkte beim Erstellen deiner Tabelle: Spalte A: Jede Zeile steht für eines deiner Fächer. Spalten D-J: Hier werden die Noten der einzelnen Prüfungen eingetragen. Die Anzahl der Spalten kann beliebig erweitert werden. Spalte B: Stellt die exakte Durchschnittsnote eines Schulfaches dar (ungerundet). Überlege dir zuerst, wie der Durchschnitt/Mittelwert der Noten berechnet wird. Berechne so den Notendurchschnitt für ein Fach. Du kennst die Summenformel, welche auch direkt in die Zelle eingetragen werden kann (SUMME() ). Auch zur Berechnung des Mittelwertes gibt es eine Formel, welche du ebenfalls direkt in eine Zelle eingeben kannst: MITTELWERT(). Finde heraus, was du bei dieser Formel genau eingeben musst, damit der Notendurchschnitt eines Faches berechnet wird. Tipp: Zur Kontrolle kannst du den Wert mit dem selbst berechneten vergleichen. Spalte C: Hier soll der in Spalte berechnete Mittelwert auf halbe Noten (wie im Zeugnis) gerundet werden. Dazu kannst du ebenfalls eine Formel verwenden (RUNDEN(Zahl;Anzahl_Stellen) ). Um auf halbe Noten zu runden, muss man aber noch eine zusätzliche Rechnung anstellen. Versuche herauszufinden, was man zusätzlich zur Formel noch berechnen muss. 05/03/2013 1