Arbeitsblatt: Silberputzen ? Elektrochemisch !

Material-Details

Einfache Anleitung dunkel angelaufenes Silber (z.B. Besteck) mit Aluminiumfolie und Salzlösung zu reinigen, gleichzeitig eine Diode zum Leuchten zu bringen.
Chemie
Reduktion / Oxidation
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

113165
852
2
11.03.2013

Autor/in

Berthold Jäger
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: Datum:_._. Silberputzen Elektrochemisch Du brauchst: 4 Löffel (oder Gabeln) aus Silber, 4 Schüsseln, etwa 1 Liter warmes Wasser, Aluminiumfolie, Kochsalz, Soda (Natriumcarbonat), 5 Verbindungsdrähte mit Krokodilklemmen, Leuchtdiode (LED); Spannungsmessgerät So gehts: Zuerst 1 Löffel Kochsalz 1 Löffel Soda im Wasser auflösen. Jede Schüssel etwa halbvoll mit dieser Lösung auffüllen, dann jeweils einen Silberlöffel und ein Stück Alufolie hineinlegen. ACHTUNG: Löffel und Folie dürfen sich NICHT berühren Mit Draht immer Silber mit Alu aus der BENACHBARTEN Schüssel verbinden (siehe Zeichnung). Die beiden letzten Drahtenden mit der Diode verbinden: sie leuchtet (Falls nicht, die Kontakte vertauschen !). Siehe auch Foto auf S. 2 Erklärung: Blankes Silberbesteck läuft schnell dunkel an, wenn es mit Lebensmitteln in Kontakt kommt. Dieser Belag enthält Schwefel (und besteht aus Silbersulfid). Der Teil des Löffels, der in die Lösung eintaucht, wird elektrochemisch gereinigt: das Silbersulfid wird in ein Gas umgewandelt, was man an den Gasbläschen erkennen kann: es ist Schwefelwasserstoff. Dieser greift die Alufolie an, die sich dunkel verfärbt. Wenn man 4 Batteriezellen hintereinanderschaltet, erhält man genügend Spannung, die eine Diode zum Leuchten zu bringt. Aufgaben: Mit dieser Batterie aus 4 Zellen kommt man auf etwa 4 (Volt) Spannung. Stelle die tatsächliche Spannung mit einem Messgerät fest und trage sie hier ein: Ich habe für 4 Zellen , Volt festgestellt. Baue die Batterie um auf 3 statt 4 Zellen und überprüfe wieder die Spannung mit dem Messgerät. Ich habe für 3 Zellen , Volt festgestellt. Stelle für diese Batterietypen die Spannungen fest und notiere sie: Name: Datum:_._. DIODE LEUCHTET