Arbeitsblatt: Reagenzglas-Vase - erste Lötübung

Material-Details

Originelle Vase für Einzelblüte, welche liegen, stehen oder hängen kann. Erste Lötübung: Metallrohr sägen, feilen, schleifen. Schweissstab biegen, trennen, feilen. Verbindungen löten. Oberfäche sprayen.
Werken / Handarbeit
Metall
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

113464
1460
20
16.03.2013

Autor/in

farb&form (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Reagenzglas-Vase Erste Lötübung MATERIAL: Metallrohr 28mm, 30mm Schweissstab 4mm Lackfarbe schwarz Reagenzglas VERARBEITUNG: • • • • • • • • • • • • • • • • Metallrohr sägen Kanten feilen Kanten schleifen Biegen des Schweissstabes mit Hilfe einer Zange rings um das Biegerohr Enden gleich lang abschneiden Querstück auf die richtige Länge zuschneiden Enden feilen, Kanten brechen, Lötstellen am gebogenen Schweissstab und am Metallrohr mit Filzschreiber bezeichnen (2-3 Lötstellen rings um den Bogen) Lötstellen am Schweissstab und am Metallrohr feilen, schleifen Lötpaste (für Messing) auftragen, mit Messinglot löten Lötungen nach dem Erkalten, wenn nötig, feilen schleifen Lötstellen für das Querstück feilen, schleifen Lötpaste auftragen, mit Messinglot löten Lötungen nach dem Erkalten, wenn nötig, feilen schleifen Alles gründlich schleifen reinigen mit Nitroverdünner Mit Lackfarbe besprühen (Spritzkabine) Rz 09/12