Arbeitsblatt: Wärmelehre Lernzielkontrolle

Material-Details

Grundlagen der Wärmelehre
Physik
Wärmelehre
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

113626
1354
19
21.03.2013

Autor/in

Reto Schweizer


Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle Physik Name: Selbsteinschätzung: Punkte: Wärme Datum: /29 Note: 1. Beobachte den Versuch, der von der Lehrperson durchgeführt wird. Fülle ein Versuchsprotokoll aus: Anordnung, Beobachtung, Erkenntnis. Anordnung Beschreibung Ein leerer Erlenmeyer-Kolben wird unter heissem Wasser erhitzt. Anschliessend wird auf die Öffnung ein gekochtes und geschältes Ei gelegt. Der Kolben wird unter dem kalten Wasser gekühlt. Beobachtung Erkenntnis /6 2. Dieses Foto wurde im August gemacht. Erkläre, wie es zu diesem Schaden kommen konnte! /3 3. In welche Gruppen und Untergruppen ist das Kapitel Wärme aufgeteilt? Wärme 4. Wähle einen der Begriffe aus und erkläre ihn möglichst genau. /5 /3 5. Fülle in der folgenden Grafik die gelben Felder aus. /4 6. Beantworte folgende Fragen Dieser Plattenboden ist schlecht gebaut worden. Durch die Fugen ist Wasser eingetreten. Nach einer kalten Winternacht, sind mehrere Platten zerbrochen. Was ist passiert? /2 Die Zimmerdecke ist an Stellen, die über den Heizkörpern liegen meist etwas schmutziger als sonst. Wieso? /2 Wenn du an einem sonnigen Wintertag am Fenster sitzt, dann wird dir heiss, trotz Minustemperaturen draussen. Warum? /2 Was passiert, wenn ich den Schoggihasen auf die Herdplatte stelle und die Herdplatte einschalte? Erkläre es physikalisch! /2