Arbeitsblatt: Prüfung Schweiz und ihr Parlament

Material-Details

Zwischenprüfung
Geschichte
Politik
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

116769
615
0
22.01.2015

Autor/in

Kein Spitzname erfasst
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Klasse: Name: 24.01.13 G-Prüfung: Die Schweizerische Eidgenossenschaft und ihr Parlament 1. Wo ist die Schweiz in Europa gelegen? 2. Wie viele Bewohner hat die CH in etwa? 3. Wofür steht das CH? 4. Welche vier Landesprachen gibt es in der Schweiz? 5. In welchen Teilen der Schweiz wird Italienisch gesprochen? 6. Welche Sprache wird am meisten, welche am wenigsten von den Schweizern gesprochen? meisten wenigsten_ 7. Wie viele Kantone gibt es (Halbkantone eingeschlossen!)? 8. Hauptstadt der Schweiz ist . Die Regierung hat ihren sitz im. 9. Wer hat in der Schweiz die Macht? Kreuze an! Klasse: der Staat die Kantone Name: 24.01.13 der Staat und die Kantone 10. Fülle die Lücken aus! Die heutige Schweiz ist das Resultat eines langen Prozesses, bei dem sich immer mehr zusammen finden. Im Jahr schliessen sich die Kantone , und zu einem zusammen. Dieses Geschehnis ist der bekannte. Im Jahre kommt die Schweiz unter Kontrolle. bildet sechs neue Kantone: Waadt, Tessin, Aargau, Thurgau, und Graubünden. 11. Im Jahre entsteht die moderne Schweiz. Grundlage dafür ist die. 12. Nenne drei Grundrechte der Bürger! 13. Kreuze diejenigen Dinge an, welche Aufgaben des Bundes (Staates) sind und nicht der Kantone: Schulwesen Gesundheitswesen Zollwesen Polizeiwesen Schweizer Franken