Arbeitsblatt: Die 5 Wortarten

Material-Details

Einführung ins Thema 5 Wortarten usw.
Deutsch
Grammatik
7. Schuljahr
11 Seiten

Statistik

1180
2207
119
24.05.2006

Autor/in

Cornelia Pulver


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Heifteintrag 5 Wortarten Wörter unveränderbare Wörter veränderbare Wörter PARTIKEL deklinierbare Wörter NOMEN konjugieren: in die verschiedenen Zeiten setzen deklinieren: in die 4 Fälle setzen ADJEKTIV konjugierbare Wörter PRONOMEN VERB Hefteintrag 4 Fälle In der deutschen Sprache unterscheiden wir 4 Fälle. In die 4 Fälle gesetzt werden können Nomen, Adjektive und Pronomen. Fall: Fragewörter: Nominativ Werfall Wer? Was? Akkusativ Wenfall Wen? Was? Dativ Wemfall Wem? Genitiv Wesfall Wessen? Den Fall durch Fragen bestimmen Der Vater liest. Wer/Was liest? Er liest die Zeitung. Er liest wen/was? Er liest sie dem Sohn vor. Er liest sie wem vor? Der Sohn denkt über die Worte des Vaters nach. Der Sohn denkt über wessen Worte nach? Name: Lernkontrolle 5 Wortarten 1. Bestimme die Wortart der nummerierten Wörter (8) Punkte: Zwei Böcke(1) Auf einem schmalen(2) Steg hoch über(3) einem reissenden Wildbach starren(4) sich(5) zwei Böcke an. „Hau ab, mach Platz, geh weg!, ruft(6) der eine. „Du(7) bist wohl übergeschnappt!, erwidert der(8) andere, „ich war zuerst auf der Brücke(9). – „Du Schafskopf! Siehst du denn nicht, dass ich viel älter bin als(10) du! Keiner will nachgeben. Im Gegenteil, ihr(11) Zorn nimmt zu: Beide senken(12) die Köpfe. Plötzlich rasen sie auf dem schmalen(13) Steg aufeinander los, prallen zusammen, verlieren(14) das Gleichgewicht, stürzen hinunter und(15) hauchen zerschmettert(16) ihr Leben aus. 2. 1 9 2 10 3 11 4 12 5 13 6 14 7 15 8 16 Partikel Unterstreiche in den folgenden Sätzen alle unveränderbaren Wörter (4 Punkte): • Gestern ging er den Fluss entlang nach Hause. • Von dir werde ich nie genug haben. • Sie wohnt gegenüber der Bank. • Durch Schaden wirst du klug. Name: 3. Vervollständige die folgende Übersicht (4 Punkte): Wörter Wörter Wörter Wörter 4. Wörter Veränderbare Wörter a) Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten der Veränderung von Wörtern. Welche? Mache je ein Beispiel. (2 Punkte) b) Unterstreiche im folgenden Text alle deklinierbaren Wörter (5 Punkte): Einige von euch kennen sicher den so genannten Grümpelschorsch, jenen liebenswürdigen Landstreicher mit einem Glasauge, der den Tag über im „Schmalen Handtuch sitzt und sich Schnaps an die Wurzel giesst, um sich gegen Abend Geld für die nächste Tagesration zu erbetteln. Lösung: 1. Übungslernkontrolle 5 Wortarten Schreibe die 5 Wortarten auf und notiere zu jeder Wortart ein Merkmal und ein Beispiel: mögliche Lösungen: Wortart Merkmal Beispiel Nomen Veränderbar, deklinierbar, festes Geschlecht, Einzahl od. Mehrzahl Das Haus Adjektiv Veränderbar, konjugierbar Veränderbar, deklinierbar, steigerbar Pronomen Veränderbar, deklinierbar Gehen, schwimmen, Gross, grösser, am grössten Der, die, das, einem, zwei, 5, Partikel unveränderbar Und, in, zu, wenn, um, Verb Deklinierbare Wörter 2. a) Welche Wortarten sind deklinierbar? Nomen, Pronomen, Adjektive b) Unterstreiche im folgenden Text alle deklinierbaren Wörter Vor 200 Jahren wurde Barry geboren, einer der berühmtesten Hunde der Welt. Seine Karriere begann erst nach dem Tod. Zu Lebzeiten war Barry ein Rettungshund auf dem grossen St.Bernhard. Er gleicht nur entfernt den heutigen Bernhardinern und trug sicher nie ein Fässchen. Imposant muss ein Bernhardiner aussehen. Partikel 3. a) Worin unterscheiden sich die Partikel von allen anderen Wortarten? Partikel sind im Gegensatz zu den restlichen Wortarten unveränderbar. b) Unterstreiche in den folgenden Sätzen alle Partikel • Er will während des Essens nicht gestört werden. • Murat kommt aus der Türkei. • Denkst du, alles dreht sich nur um dich? • Ich sehne mich Tag und Nacht nach dir. 4. Bestimme die Wortart der nummerierten Wörter im untenstehenden Text: Eines Tages(1) schlug(2) der Affe sein Weibchen. Dieses(3) lief zur Füchsin und(4) klagte ihr traurig(5) sein Leid(6). Die Füchsin sagte(7): „Tröste dich. Wir Frauen erhalten(8) immer die Schläge, die(9) unsere Männer verdienen(10). 1 Nomen 6 Nomen 2 Verb 7 Verb 3 Pronomen 8 Verb 4 Partikel 9 Pronomen 5 Adjektiv 10 Verb Name: Lernkontrolle 5 Wortarten 1. Vervollständige die folgende Übersicht (4 Punkte): Wörter Wörter veränderbare Wörter Wörter 2. Wörter Veränderbare Wörter a) Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten der Veränderung von Wörtern. Welche? Mache je ein Beispiel. (2 Punkte) b) Unterstreiche im folgenden Text alle deklinierbaren Wörter (5 Punkte): Einige von euch kennen sicher den so genannten Grümpelschorsch, jenen liebenswürdigen Landstreicher mit einem Glasauge, der den Tag über im „Schmalen Handtuch sitzt und sich Schnaps an die Wurzel giesst, um sich gegen Abend Geld für die nächste Tagesration zu erbetteln. 3. Partikel Unterstreiche in den folgenden Sätzen alle unveränderbaren Wörter (4 Punkte): • Gestern ging er den Fluss entlang nach Hause. • Von dir werde ich nie genug haben. • Sie wohnt gegenüber der Bank. • Durch Schaden wirst du klug. Name: 4. Bestimme die Wortart der nummerierten Wörter (8) Punkte: Zwei Böcke(1) Auf einem schmalen(2) Steg hoch über(3) einem reissenden Wildbach starren(4) sich(5) zwei Böcke an. „Hau ab, mach Platz, geh weg!, ruft(6) der eine. „Du(7) bist wohl übergeschnappt!, erwidert der(8) andere, „ich war zuerst auf der Brücke(9). – „Du Schafskopf! Siehst du denn nicht, dass ich viel älter bin als(10) du! Keiner will nachgeben. Im Gegenteil, ihr(11) Zorn nimmt zu: Beide senken(12) die Köpfe. Plötzlich rasen sie auf dem schmalen(13) Steg aufeinander los, prallen zusammen, verlieren(14) das Gleichgewicht, stürzen hinunter und(15) hauchen zerschmettert(16) ihr Leben aus. 1 9 2 10 3 11 4 12 5 13 6 14 7 15 8 16 Übungslernkontrolle: 1. 5 Wortarten Schreibe die 5 Wortarten auf und notiere zu jeder Wortart ein Merkmal und ein Beispiel: Wortart Merkmal Beispiel Deklinierbare Wörter 2. a) Welche Wortarten sind deklinierbar? b) Unterstreiche im folgenden Text alle deklinierbaren Wörter Vor 200 Jahren wurde Barry geboren, einer der berühmtesten Hunde der Welt. Seine Karriere begann erst nach dem Tod. Zu Lebzeiten war Barry ein Rettungshund auf dem grossen St.Bernhard. Er gleicht nur entfernt den heutigen Bernhardinern und trug sicher nie ein Fässchen. Imposant muss ein Bernhardiner aussehen. Partikel 3. a) Worin unterscheiden sich die Partikel von allen anderen Wortarten? b) Unterstreiche in den folgenden Sätzen alle Partikel • Er will während des Essens nicht gestört werden. • Murat kommt aus der Türkei. • Denkst du, alles dreht sich nur um dich? • Ich sehne mich Tag und Nacht nach dir. 4. Bestimme die Wortart der nummerierten Wörter im untenstehenden Text: Eines Tages(1) schlug(2) der Affe sein Weibchen. Dieses(3) lief zur Füchsin und(4) klagte ihr traurig(5) sein Leid(6). Die Füchsin sagte(7): „Tröste dich. Wir Frauen erhalten(8) immer die Schläge, die(9) unsere Männer verdienen(10). 1 6 2 7 3 8 4 9 5 10