Arbeitsblatt: Elternbrief.schlechte Arbeitshaltung

Material-Details

Elternbrief mit der Aufforderung, mit dem Kind über Arbeitshaltung und Pflichten eines SuS zu sprechen.
Pädagogik und Psychologie
Erziehung, Bildung und Schule
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

118017
1026
4
20.06.2013

Autor/in

Anne Ahrens
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Liebe Eltern! Seit einigen Wochen beobachte ich, dass der Arbeitseifer und die Motivation vieler Schülerinnen und Schüler unserer Klasse nachgelassen haben. Hausaufgaben werden nicht oder nur sehr flüchtig erledigt, Sportkleider sind nicht parat und Prüfungen werden nicht vorbereitet. Heute haben wir eine Englischprüfung geschrieben. Der Grossteil der Arbeiten war im ungenügenden Bereich, daher werde ich die Prüfung nicht kontrollieren und bewerten, obwohl wir sie im Unterricht gründlich vorbereitet haben. Die Kinder hatten verschiedene Übungsaufgaben zum Grammatikteil und das Lernen der Vokabeln war in den vergangenen Wochen in kleinen Paketen Hausaufgabe. Dass diese Prüfung heute anstehen würde, war den Kindern bekannt. Ich bitte Sie, das Thema Arbeitshaltung mit Ihrem Kind anzuschauen und mit Ihm über seine Arbeitshaltung zu sprechen. Ich gehe davon aus, dass Ihnen wichtig ist, dass Ihr Kind auch in den letzten Schulwochen noch motiviert lernt und arbeitet. Unterstützen Sie Ihr Kind bitte bei • den Hausaufgaben und erinnern Sie es, • an die Sportsachen und Materialien zu denken. Damit Kinder und Jugendliche am Vormittag gut lernen und arbeiten können, ist es wichtig, dass sie ein gesundes Frühstück zu sich nehmen. Ich wäre dankbar, wenn Sie Ihr Kind auch daran täglich erinnern würden. Ich hoffe, dass wir die letzen Schulwochen in unserer Klasse in guter Arbeitsatmosphäre verbringen können und danke für Ihre Mithilfe. Mit freundlichen Grüssen Ich, habe den Brief von Frau erhalten und mit meinem Kind über das Thema Arbeitshaltung gesprochen. Datum Unterschrift