Arbeitsblatt: Dichte Test

Material-Details

Prüfung zur Berechnung der Dichte Anomalie des Wassers
Physik
Gemischte Themen
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

119847
639
5
21.08.2013

Autor/in

Astrid Schefer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Physik: Dichte Name: Klasse: Datum: Unterschrift:_ Punkte:_ 1 Durchschnitt Ø:_ max: 35.5 Note: Was beschreibt die Dichte? 2 2 Wie lautet die Formel zur Berechnung der Dichte? Stelle dann die Formel um nach m. 2 3 Studiere diese 2 Modelle genau. Welcher Stoff hat die grössere Dichte? Kreise in ein: 2 4 Was kannst du bezüglich der Dichte von diesen zwei Getränken aussagen: Das Cola light scheint die zu haben. Da beide Dosen das gleiche Volumen haben, muss sie auch die haben. 2 5 Ergänze die Lücken im Text: Die silberfarbene Stahlkugel sinkt ab, denn Stahl hat eine Dichte als Wasser. Die rote Holzkugel schwimmt, sie sinkt dabei etwa mit halbem Volumen im Wasser ein, denn die Dichte von Holz ist etwa so gross. Die weiße Styroporkugel schwimmt und sinkt noch weniger ein, denn die Dichte von Styropor ist noch. 3 6 Dichte Welche Dichte (in g/cm3) hat ein Material, von dem ein Würfel mit der Kantenlänge 17 mm die Masse 35,2g besitzt? 3 7 Dichte Ein Körper hat ein Volumen von 27.3 cm3. Er wiegt 237 g. Bestimme seine Dichte und sein Material. 2 8 Dichte von regelmässigen Körpern: Ein Marmorblock ist 5 lang, 3,2 breit und 1,8 hoch. Berechne die Masse des Blocks. (Die Dichte findest du auf der Dichtetabelle). 3 9 Ein Würfel (1) hat ein Volumen von 7,2 dm3 und eine Masse von 52,416 kg. Eine Kugel (2) hat das Volumen 520 cm3 und eine Masse von 3775,2 g. Welcher Körper hat die grössere Dichte Notiere den Rechnungsweg. 3 10 11 Wie kann man bei unregelmässigen Festkörpern (z.B Stein) das Volumen bestimmen? Beschreibe das Verfahren genau und fertige dazu eine Skizze mit Hilfe der beiden Messzylinder an: Welches Volumen hat ein Körper aus Aluminium ( 2,7kg/dm3), dessen Masse 370g ist? Notiere den Rechnungsweg 4 2 12 Das Archimedische Prinzip Was passierte mit der Waage als Archimedes die Krone und den gleich schweren Goldklumpen unter Wasser tauchte? A) Die Waage blieb im Gleichgewicht B) Die Krone wurde leichter als der Goldklumpen. C) Der Goldklumpen wurde leichter als die Krone. Was bedeutet das in Bezug auf die Krone? 2 13 Anomalie des Wassers: Es gilt: Die Dichte von Wasser ist von seiner Temperatur abhängig. Die grösste Dichte ist beierreicht. Je wärmer das Wasser also wird, desto wird seine Dichte. Es gilt aber auch: Je das Wasser (Von 4C ausgehend) desto kleiner wird seine Dichte. Ergänze die Lücken und trage die Temperaturen des Sees bei den Pfeilen ein. 5.5