Arbeitsblatt: Teilbarkeitsregeln

Material-Details

Zusammenstellung der Teilbarkeitsregeln
Mathematik
Mengenlehre
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1200
1824
64
27.05.2006

Autor/in

Anboar (Spitzname)


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Teilbarkeitsregeln Sie gelten für das Teilen ohne Rest. Eine Zahl ist durch Eigenschaften teilbar, 2 wenn sie gerade ist. 3 Wenn ihre Quersumme durch 3 teilbar ist 4 Wenn die letzten zwei Ziffern durch 4 teilbar sind. 5 Wenn die letzte Ziffer eine 0 oder eine 5 ist. 6 Wenn sie durch 2 und 3 teilbar ist und die Quersumme durch 3 teilbar ist. 8 Wenn die letzten drei Stellen durch 8 teilbar sind. 9 Wenn die Quersumme durch 9 teilbar ist. 10 Wenn die letzte Ziffer eine Null ist. 12 Wenn sie durch 3 und 4 teilbar ist. 15 Wenn sie durch 3 und 5 teilbar ist. 18 Wenn sie durch 2 und 9 teilbar ist. 20 Wenn die letzte Ziffer eine Null und die vorletzte Stelle gerade ist 100 Wenn die letzten beiden Ziffern Nullen sind. Quersumme. Man addiert alle Ziffern einer Zahl 342 Quersumme 3 4 2 9 75432 Quersumme 7 5 4 3 2 21 Beispiel