Arbeitsblatt: Eislaufspiele

Material-Details

Verschiedene Eislaufspiele
Bewegung / Sport
Spiel
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

123861
866
2
12.11.2013

Autor/in

Gion Petschen
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

„Ein Platz fehlt In einem grossen Kreis sind Pucks verteilt. Ein Puck weniger als Schüler. Die Schüler bewegen sich ausserhalb des Kreises. Auf Pfiff des Lehrers bremst jeder Schüler bei einem Puck. Wer keinen Puck erwischt, scheidet aus und wird neuer Spielleiter und darf pfeifen. Nach jedem ausgeschiedenen Schüler einen Puck entfernen. Atomspiel Alle bewegen sich frei innerhalb eines Feldes. Der Spielleiter ruft eine Zahl zwischen eins und drei. Diese Zahl bestimmt die Anzahl Kinder, welche sich nun zu einer Kleingruppe zusammen finden, einen Kreis formen und sich an den Händen fassen. Die gebildeten Teams drehen sich im Kreis (Gesicht und Oberkörper zum Kreiszentrum). Nachher trennt sich die Gruppe wieder und wartet auf eine neue Zahl des Spielleiters. Statuen Drei Schüler bilden eine Gruppe. Zwei Bildhauer formen den dritten Schüler zu einer Statue und schieben diese über eine bestimmte Strecke. Dort werden die Rollen getauscht. Das Los entscheidet Jedes Paar zieht einen Loszettel aus einem Behälter. Gemeinsam löst es die vermerkte Aufgabe (durch einen Slalom fahren oder eine grosse Runde laufen etc.). Das Spiel dauert so lange, bis alle Loszettel gezogen sind. 100-er Spiel Drei Eisläufer bilden eine Gruppe. Jede Gruppe würfelt einmal bei der Lehrperson. Diese notiert die gewürfelte Zahl. Die Gruppe läuft gemeinsam eine vorgegebene Runde. Nachdem ein Gruppenmitglied erneut gewürfelt hat, wird die nächste Runde absolviert. Gelingt es so allen Gruppen gemeinsam in einer vorgegebenen Zeit 100 Punkte zu sammeln? Kür zusammenstellen Selbständig aus den bisher gelernten Elementen gleiten, drehen, übersetzen und Dreiersprung eine kleine Bewegungsfolge (Kür) zusammenstellen.Gegenseitiges Vorzeigen der Lösungen.