Arbeitsblatt: Merkantilismus

Material-Details

Text + Bilder und Fragen dazu
Geschichte
Mittelalter
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

123903
813
14
18.12.2013

Autor/in

Corina Steiner
Land:
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Absolutismus Merkantilismus Klasse Der Merkantilismus Ludwig XIV brauchte für seinen Hof und den Krieg immer mehr Geld Das Moto war Geld ist Macht diese gehört dem Staat Da die Untertanen aber weitere Steuern einfach nicht mehr aufbringen konnten musste man eine andere Lösung finden Ludwigs Finanzminister Colbert fand diese Der Staat muss versuchen möglichst viel Geld ins Land zu ziehen und möglichst wenig Geld hinauszulassen Geld ins Land ziehen konnte man indem man möglichst viele Waren in das Ausland verkaufte Also musste man im Inland die Herstellung von Produkten und Lebensmitteln steigern Im Inland baute man daraufhin neue Manufakturen in denen grosse Stückzahlen zu niedrigen Preisen produziert werden konnten Auch die schlechten Land und Wasserstraßen wurden verbessert Damit die Arbeiter möglichst billig Waren herstellen konnten musste man die Rohstoffe die es im Land selbst nicht gab auch möglichst billig beschaffen Am billigsten waren die Rohstoffe aus eigenen Kolonien So setzte der Finanzminister Colbert jetzt alles daran ein mächtiges Kolonialreich aufzubauen Bei seinem Tod gehörten Teile Nordamerikas sowie Kolonien in Afrika und Asien zu Frankreich Eine eigene große Handlesflotte wurde geschaffen um die Rohstoffe billig nach Frankreich zu transportieren Wie aber konnte das zweite Ziel erreicht werden möglichst wenig Geld aus dem Lande hinaus zu lassen Man musste verhindern dass ausländische Waren gekauft wurden Man musste das Land durch eine hohe Zollmauer vom Ausland abriegeln oder sogar die Einfuhr von Fertigwaren gänzlich verbieten Man musste umgekehrt die Ausfuhr von billigen Rohstoffen verbieten und diese statt dessen im eigenen Lande zu Fertigwaren verarbeiten Mit solchen und vielen weiteren Massnahmen leitete Finanzminister Colbert die gesamte Wirtschaft Frankreichs Wir nennen sein Wirtschaftssystem Merkantilismus von lateinisch mercator Kaufmann Es wurde bald von den übrigen absoluten Fürsten Europas nachgeahmt Absolutismus Merkantilismus Klasse Arbeitsblatt Der Merkantilismus Was ist das Ziel des Merkantilismus Weshalb ist diese Idee entstanden Was sind die Massnahmen damit dieses Wirtschaftssystem funktioniert Im Inland Gegenüber dem Ausland Was sind Manufakturen Woher stammt dieses Wort Folgende Grafik zeigt das System des Merkantilismus Welche Zahl gehört zu welchem Buchstaben A Keine