Arbeitsblatt: Situierter Schreibauftrag

Material-Details

Kennenlernübung
Deutsch
Texte schreiben
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

124013
345
1
27.11.2013

Autor/in

Esther Kühni


Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ich und Andere Situierter Schreibanlass – Prozessorientierter Schreibunterricht (Auftrag 2) Lernziele: In dieser Schreibaufgabe lernst du: • die Textform „Personenbeschreibung kennen • sich selber zu reflektieren • treffende Wörter zur Charakterbeschreibung in einen Text einzubetten • sich selber treffend im Bezug auf Aussehen und Charakter zu beschreiben (so dass andere beim Lesen erkennen, wer gemeint ist) Auftrag 1.Teil: Du bist neu in der ersten Sek, in einer neuen Klasse und wir wollen einander kennenlernen. Aus diesem Grund schreibst du nun einen Text über dich um dich den anderen vorzustellen. Deine MitschülerInnen sollen dich anschliessend von der äusseren Beschreibung her erkennen und dich durch die Charakterbeschreibung besser kennen lernen können. Am Schluss werden eure Texte der Klasse vorgelesen und ihr sollt herausfinden, wer damit gemeint ist. 1. Lies als Erstes die folgenden Personenbeschreibungen von Evelin und Michael. Eveline Ich bin eher gross mit meinen 1.72m, habe dunkelblondes Haar und trage eine Brille. Meine Ohren stehen trotz Operation noch ein wenig ab. Mit meiner Nase bin ich sehr zufrieden. Nichts dagegen hätte ich, wenn meine Lippen weniger voll wären. Ich habe schlanke Beine, kleine Füsse und keine Wespentaille. Wenn mir etwas fremd ist, bin ich recht scheu und ruhig. Doch wer mich richtig kennt, weiss, dass ich gern viel lache. Am liebsten bin ich allein oder zu zweit. Manchmal habe ich etwas gegen eine grosse Gemeinschaft. Ich bin eine Einzelgängerin, die es liebt, mit Hunden die Gegend zu erforschen oder Abenteurerbücher zu lesen. Zur Schule gehe ich gern. Michael Ich bin 15 Jahre alt, ca. 1.57 gross und ungefähr 40 kg schwer. Ich gehöre zu den kleinsten der Klasse. Aber wenn ich darüber nachdenke, stört es mich eigentlich nicht. Meine Augenfarbe ist grünbraun. Meine Augenform gefällt mir sehr; sie ist schiffchenartig. Ich habe dunkelbraune, gewellte Haare. Meine Nase ist nicht gerade das, was man wohlgeformt nennen kann. Sie gefällt mir nicht. Mein Mund ist eigentlich nicht gross, aber das heisst nicht, dass ich in der Schule immer schweige. Manchmal kann ich auch sehr schwatzhaft sein. Oft habe ich kalte Hände. Das kommt aber ganz auf die Situation an, in der ich mich befinde. Ich bin nicht sehr selbstsicher und getraue mich manchmal nicht, etwas allein zu tun. Ich kann den ganzen Tag träumen, immerzu schwatzen, viel lachen. Doch ich kann auch nur dasitzen, z.B. wenn ich beleidigt wurde. – aber meistens dauert dies nicht so lange. In der Popmusik kenne ich mich relativ gut aus. Ich mag es, auf dem Bett liegend zu träumen und dazu laute Musik zu hören. 2. In den beiden Texten beschreiben Eveline und Michael ihr Äusseres, wie auch ihren Charakter. 3. Suche nun treffende Worte die dich äusserlich beschreiben. Nimm dazu das Blatt Personenbeschreibung zu Hilfe. Dort hast du ja schon über dein Äusseres festgehalten. 4. Schreibe einen ersten Abschnitt, indem du dich äusserlich beschreibst. Du darfst dein Aussehen auch kommentieren (siehe Beispiele). Schreibe diesen ersten Abschnitt auf ein liniertes Blatt. 5. Nun kommst du zu der Beschreibung deines Charakters. Nimm dazu noch einmal das Arbeitesblatt „Adjektive zur Charakterbeschreibung zur Hand. Streiche jene an, die zu dir passen. 6. Entscheide dich für mindestens vier Adjektive dieser Liste, die wichtige Charaktereigenschaften von dir beschreiben und schreibe sie auf. 7. Überlege dir zu jedem der vier gewählten Charaktereigenschaften, wie du diese noch genauer beschreiben kannst. Z.B. offenIch bin ein sehr offener Mensch und habe keine Mühe fremde Menschen kennenzulernen oder anzusprechen. 8. Welche Dinge müssen wir noch zusätzlich zu dir wissen? Schreibe diese hier in Stichworten auf. Auftrag 2. Teil: 1. Schreibe nun den Text über dich weiter, indem du deinen Charakter und die weiteren Infos zu dir beschreibst. Verwende dazu deine vorbereiteten Notizen und Sätze. 2. Lies den ganzen Text nochmals durch. Hast du dich treffend beschrieben? Wie bereits gesagt, sollen dich deine MitschülerInnen anschliessend von der äusseren Beschreibung her erkennen und dich durch die Charakterbeschreibung besser kennen lernen können. Aus diesem Grund soll gerade deine äusserliche Beschreibung sehr treffend sein.