Arbeitsblatt: das Futur

Material-Details

Einführung ins Futur
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

124198
484
7
27.11.2013

Autor/in

Marijana Ceko
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grammatische Zeiten Das Futur In 100 Jahren. Die Reisegesellschaften werden Ausflüge ins Weltall organisieren. Ein Flug auf den Mond wird nichts Aussergewöhnliches mehr sein. Statt eines Autos wird jede Familie ein Flugzeug besitzen. Ob die Menschen wohl glücklicher sein werden? Übermale in diesen Sätzen die Verben. Wenn wir von Ereignissen reden, die sich erst in der kommenden Zeit abspielen werden, können wir als Zeitform das Futur verwenden. Um das Futur zu bilden, verwenden wir das Hilfsverb werden. Das zweite Verb steht im Infinitiv/Grundform 1. Beispiel: Er wird ins Training gehen. Er wird Fussball spielen. Wir werden zu Mittag essen. Sie wird ein Lied singen. Ich werde über einen Stein hüpfen. Sie werden ums Haus rennen. Ihr werdet vor Kälte frieren. Du wirst nach Luft schnappen. Ich werde 1.56m gross sein. Wir werden uns für ein anderes Spiel entscheiden. Schreibe in dein Notizheft einen kurzen Text (10 Sätze), wie dein Leben in 20 Jahren aussehen wird.