Arbeitsblatt: Anleitung Proportionalität

Material-Details

Diese Schritt-für-Schritt Anleitung hilft PrimarschülerInnen Proportionalitäts-Aufgaben möglichst selbständig zu lösen.
Mathematik
Proportionalität / Prozentrechnen
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

124245
474
2
21.11.2013

Autor/in

Tobias Achermann
Benderbülstr. 11
8712 Stäfa

079 667 23 69
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

So löst du Proportionalitäts-Aufgaben A: direkte Proportionalität 1. Satzaufgabe sorgfältig durchlesen und herausfinden: 1.1. Was weiss ich (ist gegeben)? 1.2. Was muss ich herausfinden (ist gefragt)? Für die ersten 15 km braucht ein Automobilist 21 min. „Dann brauche ich für die restlichen 10 km ! 2. Notiere den Rechenweg (Schreibfigur) und überlege dir eine „schlaue Brücke (Zwischenschritt): 15 km 5 km* 10 km 21min 3. Rechne deinen Rechenweg aus! Überlege, ob du die Rechnungen schriftlich ausrechnen musst (Zeit sparen!): 15 km 5 km 10 km 21 min 7 min 14 min 4. Notiere einen geeigneten Antwortsatz: Für die restlichen 10 km braucht er 14 min. B: indirekte (umgekehrte) Proportionalität 1. Satzaufgabe sorgfältig durchlesen und herausfinden: 1.1. Was weiss ich (ist gegeben)? 1.2. Was muss ich herausfinden (ist gefragt)? Der Vorrat an Tintenpatronen reicht bei 10 Kindern für 6 Tintenpatronen pro Kind. Würden 12 Kinder davon brauchen, bekäme jedes Kind wie viele? 2. Notiere den Rechenweg (Schreibfigur) und überlege dir eine „schlaue Brücke (Zwischenschritt). 10 K. 1 K.* 12 K. 6 T. pro K. 3. Rechne deinen Rechenweg aus! Überlege, ob du die Rechnungen schriftlich ausrechnen musst (Zeit sparen!): 10 K. 1 K. 12 K. 6 T. pro K. 60 T. 5 T. pro K. 4. Notiere einen geeigneten Antwortsatz: Bei 12 Kindern würde jedes Kind 5 Tintenpatronen erhalten.