Arbeitsblatt: Test Wahrscheinlichkeit

Material-Details

Test Wahrscheinlichkeit
Mathematik
Anderes Thema
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

124498
709
25
02.12.2013

Autor/in

Michael Kalbermatter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: 7. 2. 2013 Punkte: Unterschrift EB: Note: Abschlusstest: Regelmässigkeiten des Zufalls 1. Berechne die relative Häufigkeit (Bruch und Prozent) für folgende Fälle: a) 300 Münzwürfe, 134-Mal erscheint „Zahl. b) 1400 Jasskartenziehungen, 342-mal erscheint „Rosen c) 35 Gewinnlose bei 250 Tombalosen 2. Anja zieht aus einem Jasskartenspiel 8-mal Herz bei 30 Ziehungen. Franziska zieht 14-mal Herz bei 50 Ziehungen. Wer hat prozentual mehr Herz gezogen (relative Häufigkeit)? 3. Wie gross ist die Chance einen Zettel zu ziehen mit dem Wort „Sonntag, wenn insgesamt alle sieben Wochentage in der Ziehung vorkommen? 4. Hans wirft mit einer Münze 21 Mal Kopf in 45 Würfen. Oliver wirft 13 Mal Kopf in 17 Würfen. Wer hat prozentual mehr Köpfe geworfen (Relative Häufigkeit)? Name: 7. 2. 2013 Punkte: Unterschrift EB: Note: 5. Du hast folgende etwas spezielle Zielscheibe vor dir. Du wirfst völlig zufällig auf diese und jeder Schuss geht in eines der Felder. Male die Felder für Aufgabe a) b) und c) jeweils mit einer anderen Farbe an. 1 1 2 4 9 8 8 1 3 3 4 9 8 8 5 3 3 4 9 9 9 5 5 6 4 9 9 9 10 10 7 7 7 12 12 11 11 7 7 7 11 12 11 11 11 11 11 11 12 a) Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass du die Zahl 11 triffst? b) Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass du eine Zahl unter 5 triffst? c) Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine gerade Zahl getroffen wird? Name: 7. 2. 2013 Punkte: Unterschrift EB: Note: 6. Ein Glücksrad hat 16 gleich grosse Felder, die mit Zahlen 1 bis 16 nummeriert sind. Berechne die Wahrscheinlichkeit, dass das Glücksrad wie folgt stehen bleibt: a) bei der 8 b) bei einer durch 4 teilbaren Zahl c) bei der Zahl 17. 7. An einer Tombola sind 60 Lose von 1 bis 60 nummeriert. Du ziehst blind ein Los. Berechne die Wahrscheinlichkeit, dass die Nummer dieses Loses teilbar ist durch: Tipp: Schreibe als Hilfe zuerst alle Zahlen bis 60 auf und markiere die „guten Zahlen farbig. a) 5 b) 3 und 4 8. Jenny und Marlen spielen ein Würfelspiel mit zwei Würfeln. Sie berechnen die Summe der beiden Augenzahlen. a) Trage in die Tabelle unten die Summe der Ergebnisse ein: Name: 7. 2. 2013 Punkte: Unterschrift EB: Note: b) Jenny gewinnt bei gerader Summe. Wie hoch sind ihre Gewinnchancen? c) Wie hoch sind die Gewinnchancen bei einer Summe unter 9?