Arbeitsblatt: Farbkreis

Material-Details

Auftrag zum Konstruieren des Farbkreises inkl. AB Farbenlehre
Bildnerisches Gestalten
Farbe
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

124678
814
11
03.12.2013

Autor/in

Klingelingeling (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Donnerstag, 17. Oktober 2013 Gestalten Bildnerisch: Farbkreis 95% 6 17 87% 5.5 16 80% 5 14.5 70% 4.5 12.5 60% 4 11 Name: Max. Punkte: 18 Zeit: 4L Erreichte Punkte: 50% 3.5 9 40% 3 7 30% 2.5 5.5 2 0.5 0% oder Betrug 1 0 Note: 1. Konstruiere mit dem Zirkel einen Farbkreis nach Johannes Itten (Anleitung auf der Rückseite). 2. Male die Farbkreis-Felder mit der entsprechenden Farbe sorgfältig an. Gleichzeitig malst du auch mit der entsprechenden Farbe im Zeichnungsheft das Beispielkästchen für die Farbenlehre aus. 3. Zieh die Bleistiftlinien des Farbkreis am Schluss mit einem schwarzen Fineliner nach. Dafür benötigst du einen grünen Zirkel, in den du den Fineliner einspannen kannst. 3. Schneide den Farbkreis, wenn er fertig ist, aus und klebe ihn auf ein schwarzes A4-Papier. gar nichtStimmt Ich habe den Auftrag richtig verstanden und selbständig ausgeführt. Ich habe zielorientiert und in angemessenem Tempo gearbeitet. Ich habe den Farbkreis genau konstruiert. Ich habe den Farbkreis genau und sorgfältig ausgemalt, die Farben sind am richtigen Platz und richtig gemischt. Die Linien mit dem Edding-Stift sind sorgfältig und exakt, die Bleistiftlinien sind nicht mehr sichtbar. Ich habe den Farbkreis schön zugeschnitten und aufgeklebt, mein Name steht auf der Rückseite des schwarzen Blattes. Diese Aufgabe war für mich einfach mittel schwierig teilsStimmt Selbstbeurteilung (kreuze an, was zutrifft) Stimmt 4. Notiere deinen Namen auf der Rückseite und gib ihn mir ab. sehr schwierig Beurteilung der Lehrperson Selbständiges, richtiges Arbeiten (inkl. Selbstbeurteilung ausfüllen) 0 1 2 3 Zielorientiertes Arbeiten 0 1 2 3 Sorgfalt beim Konstruieren 0 1 2 3 Sorgfalt beim Mischen und Ausmalen 0 1 2 3 Sorgfalt bei den Linien 0 1 2 3 Endprodukt 0 1 2 3 Konstruktion des Farbkreises nach J. Itten 1. Konstruiere in der Mitte des Blattes einen Kreis mit 9.5 cm. 2. Konstruiere einen Kreis im Kreis mit 5 cm vom gleichen Mittelpunkt aus. 3. Stecke den Zirkel oben am „höchsten Punkt (parallel zum Blattrand) ein und trage 4. 5. 6. 7. 8. 9. nach links und rechts je 5 cm ab. Von den neuen Punkten trägst du wieder 5 cm nach unten ab und von diesen Punkten wieder nach unten etc. Nun sollten sich die neuen Punkte in der Mitte unten am „tiefsten Punkt (parallel zum Blattrand) treffen. Konstruiere nun im kleinen Kreis ein regelmässiges Sechseck mit den Punkten von Nr. 4. Zeichne im Sechseck ein regelmässiges, gleichseitiges Dreieck mit den Punkten von Nr. 4. Zeichne auf jeder der Dreiecksseiten die Mitte ein und verbinde sie mit dem Mittelpunkt der Kreise. So entstehen drei gleich grosse Teile. Von jedem 6-Eckpunkt trägst du nach links und rechts auf dem kleinen Kreis je 13 mm ab. Dies ergibt am Schluss 12 neue Punkte. Lege den Lineal vom Kreiszentrum zum neuen Punkt und zeichne NUR im äusseren Kreis die Linie. Dies wiederholst du bis der Kreis in 12 gleich grosse Teile unterteilt ist.