Arbeitsblatt: Almanya

Material-Details

Frageblätter zum Ausfüllen vor, während und nach dem Schauen des Films "Almanya - Willkommen in Deutschland".
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

124781
464
4
03.12.2013

Autor/in

Nicole Gnädinger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Almanya – Willkommen in Deutschland Am 10. September 1964 wurde in der Bundesrepublik der millionste „Gastarbeiter begrusst. Der Film erzählt die Geschichte des EineMillionundErsten, eines Mannes namens Huseyin Yilmaz, und seiner Familie. Und das uber einen Zeitraum von 45 Jahren. „Wer oder was bin ich eigentlich – Deutscher oder Turke? Diese Frage stellt sich der sechsjährige Cenk Yilmaz, als ihn beim Fußball weder seine turkischen noch seine deutschen Mitschuler in ihre Mannschaften wählen. Um Cenk zu trösten, erzählt ihm seine 22jährige Cousine Canan die Geschichte ihres Großvaters Huseyin, der Ende der 60er Jahre als „Gastarbeiter nach Deutschland kam und später Frau und Kinder nach „Almanya nachholte. Längst ist Deutschland zur Heimat der Familie geworden. Doch eines Abends uberrumpelt Huseyin seine Lieben mit der Nachricht, er habe in der Turkei ein Haus gekauft und wolle mit ihnen in die alte Heimat fahren. Widerworte werden nicht geduldet und so bricht die ganze Familie in die Turkei auf. Es beginnt eine Reise voller Erinnerungen, Streitereien und Versöhnungen – bis der Familienausflug eine unerwartete Wendung nimmt 17.10.13 Aufgaben vor dem Schauen des Films Gestalte eine kleine Ideensammlung darüber, was „Heimat für dich bedeutet. HEIMAT Vervollständige den angefangenen Satz. Heimat bedeutet für mich . 1 2 Aufgaben während dem Schauen des Films Beantworte folgende Fragen 1. Was ist die Arbeit der Gastarbeiter in Deutschland? . . 2. Was erfährst du über die muslimische und was über die christliche Religion? . . . . 3. Für wen ist welches Land Heimat? Weshalb? Hüseyin: . Fatma: . . . Mohammed: . . . 3 Cenk: . Aufgabe nach dem Schauen des Films Was verstehst du unter folgendem Zitat? Versuche es zu definieren. „Wir riefen Arbeitskräfte, es kamen Menschen (Max Frisch, 1965) . . . . . . . . Vergleiche den Inhalt des Films mit dem Inhalt deines „Oral HistoryTexts. Was stellst du fest? Gibt es Gemeinsamkeiten? Welches sind die Unterschiede? Was hat 4 der Film mit dem Fach „Geschichte zu tun? . . . . . . . . Was hat dich überrascht, nachdenklich gestimmt? Was hat dir besonders gefallen nicht gefallen? Wo hast du offene Fragen? Schreibe eine kurze Kritik über den Film. . . . . 5 . . 6