Arbeitsblatt: Musik Moll oder Dur

Material-Details

XD
Musik
Musiktheorie / Noten
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

124968
768
22
14.12.2013

Autor/in

Sobini Gunaseelan
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsblatt N 100.250 com THEMA: DUR ODER MOLL – DAS IST HIER DIE FRAGE! GRUNDSÄTZLICHES: Dur bezeichnet in der Musik ein Tongeschlecht. Dabei kann sich das Tongeschlecht auf einzelne Tonarten oder auch Akkorde beziehen. Jede Tonart hat als Grundlage eine Tonleiter, die bei einem bestimmten Grundton anfängt. Bei C-Dur ist es das C. Sie besteht aus den Stammtönen D F A C. Zu jeder Durtonart gibt es eine Paralleltonart in Moll, auch Mollparallele genannt. Diese hat die gleichen Töne (und gleiche, also keine Vorzeichen), beginnt aber eine kleine Terz tiefer, und ist deshalb bei C-Dur a-Moll. Sie besteht aus den Stammtönen H D F A. Abb. 2 Akkorde sind drei oder mehr Töne, die harmonisch gut zusammenklingen. Abb.1 Beschrifte die Noten der Tonleiter in C. Ein Halbton ist das kleinste Intervall (d.h. Abstand/Tonhöhenunterschied zwischen zwei Tönen) des Tonsystems. Abb. 3 Er entspricht auf einer Klaviertastatur dem Abstand zwischen zwei unmittelbar benachbarten Tasten. Terz Grundton C-Dur Terz Grundton a-Moll IIII 4 Halbtöne große Terz II 3 Halbtöne kleine Terz Die Terz ist der dritte Ton einer Tonleiter vom Grundton aus gesehen (siehe Abb. 2). Eine große Terz ist das formale Kennzeichen einer Durtonleiter, sie besteht aus 5 Halbtonschritten. Eine kleine Terz kennzeichnet eine Molltonleiter und besteht aus 4 Halbtonschritten (siehe Abb. 3) Für deine Windharfe werden die Aluminiumröhren auf unten stehende Töne gestimmt. Dazu muss man wissen, das sie je nach Länge beim Anschlagen in einem bestimmten Ton klingen. Dabei gilt: Je länger die Stäbe sind, desto der Ton. Je kürzer die Stäbe, desto der Ton. C E E A C A C E E Dreiklang plus zwei Töne aus der nächsten Oktave Fünfklang in C-Dur a-Moll Arbe itsbla tt Lösung zum Arbeitsblatt gratis zum Herunterladen www.aduis.com Arbeitsblatt Lösungen zum Arbeitsblatt im Internet www.aduis.com. Sie haben auch Arbeitsblätter die Sie an Kolleginnen Kollegen weitergeben wollen? Dann mailen Sie uns diese – Vielen Dank!!! Aduis Töne: N 100.250 Arbeitsblatt com JETZT IST DIE ZEIT DER ENTSCHEIDUNG: In dem Fall der Windharfe, die du gerade in Bearbeitung hast, geht es um einen Fünfklang in C-Dur. Alternativ dazu kannst du einen Fünfklang in a-Moll wählen. Grundsätzlich gilt, dass es zwischen beiden einen Klangunterschied gibt. Dieser Klangunterschied ist auch das wichtigste Kriterium für deine Entscheidung. Dur klingt Moll klingt KLEINES RATEQUIZ FÜR DIE PROFIS IN DUR UND MOLL: 1. Auf welche Töne werden die Klangstäbe bei a-Moll gestimmt. a) E C b) E C 2. Moll klingt a) dunkel 3. Wie viele Vorzeichen hat C-Dur? b) fröhlich c) hell a) 4 b) 2 c) keine 4. Wie viele Halbtonschritte hat eine große Terz a) 4 b) 5 5. Für das der Moll-Windharfe muss das Rohr als für das der Dur-Stimmung! a) kürzer c) 6 b) länger sein Aduis 6. Ordne die Namen den jeweiligen Bildern zu. Das sind Werke einer Künstlerin, die sich auf den Bau von Windharfen für Parks oder Gartenschauen spezialisiert hat. a) Sitzharfe b) Palisadenwindharfe c) Klangpavillon Arbeitsblatt Lösungen zum Arbeitsblatt im Internet www.aduis.com. Sie haben auch Arbeitsblätter die Sie an Kolleginnen Kollegen weitergeben wollen? Dann mailen Sie uns diese – Vielen Dank!!!