Arbeitsblatt: Anleitung für Knetmasse

Material-Details

Knetmasse herstellen für z.B. Trickfilme (Plastilintrick)
Bildnerisches Gestalten
Film / Video
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

125218
795
1
10.12.2013

Autor/in

Antonia Gasser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zutaten: 500 Mehl 200 Salz 20 Alaunpulver (gibt es in der Apotheke) 1/2 kochendes Wasser 3 EL Öl Lebensmittelfarbe (Supermarkt oder Apotheke, zur Osterzeit kann man Farbe zum Eierfärben kaufen, geht auch! Herstellung: Mehl Salz und Alaunpulver vermengen. Wasser aufkochen und das Öl und die Lebensmittelfarbe einrühren. Dieses Gemisch langsam in die Mehlmasse rühren. Vorsicht, heiß! So lange rühren, bis ein geschmeidiger Klumpen entsteht. Wer verschiedene Farben haben möchte, verrührt erst die Zutaten bis einschließlich des Öls. Dann trennt man entsprechend viele Teile der Masse ab und verknetet diese einzeln mit der gewünschten Lebensmittelfarbe. Falls die Knete nach ein paar Wochen oder Monaten zu krümelig oder trocken werden sollte, kann man das mit ein paarTropfen Öl wieder hinkriegen, einfach drauftröpfeln und nochmal gut durchkneten. Aufbewahrung: Die Knete soll 12 Monate haltbar sein, was aber in den wenigsten Fällen getestet wird, weil die Kids sie vorher immer so vermengen, dass sie nur noch braun ist und wieder neu gemacht wird. Am besten luftdicht in Tupper oder ähnlichem verschließen und im Kühlschrank aufbewahren. So, und nun viel Spaß beim Ausprobieren! Und wem das alles zu viel ist, der kann ja doch hier bei eBay selbstgemachte Knete kaufen, ich hab da ja nix gegen! :-D Danke fürs Lesen! Tschüss!