Arbeitsblatt: Zyklus

Material-Details

Prüfung
Lebenskunde
Sexualerziehung
8. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

125285
653
1
13.12.2013

Autor/in

dragon (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Naturlehreprüfung Der weibliche Zyklus/ Pubertät Punkte: /36 Note: Name: 1. Beschrifte die Zeichnung: 3P 2. Nenne drei körperliche Veränderungen während der Pubertät: 3. Nenne drei seelische Veränderungen während der Pubertät: 3P 3P 4. Wo findet die Befruchtung der weiblichen Eizelle statt? 1P 5. Ab welchem Tag nach dem Eisprung ist eine Frau empfänglich (kann sie schwanger werden)? Ab dem 4.Tag 6. Ab dem 9.Tag Ab dem 20.Tag 1P Wie viele Tage dauert die fruchtbare Phase der Frau (kann sie schwanger werden)? ça 4 Tage 7. ça 9 Tage ça 20 Tage 1P Ordne der Reihe nach (nummeriere) Abbau der Gebärmutterschleimhaut, Ankunft der unbefruchteten 4P Eizelle in der Gebärmutter, Beginn der Monatsblutung, Aufbau und Verdickung der Gebärmutterschleimhaut, Heranreifen der Eizelle im Eierstock, Eisprung, Wanderung der Eizelle durch den Eileiter 8. a) 2P In welchen Beziehungen können auch andere Verhütungsmittel verwendet werden? b) Begründe deine Antwort: 2P c) Nenne zwei solche Verhütungsmittel: 2P Wieso haben Frauen eine Monatsblutung? Erkläre: 3P 9. 10. a) Erkläre den Unterschied bei der Entstehung von Eineiigen Zwillingen: Zweieiigen Zwillingen: 3P b) Schreibe je zwei typische Merkmale auf bei Eineiigen Zwillingen: Zweieiigen Zwillingen: 11. Was ist eine Eileiterschwangerschaft? Erkläre: 2P 12. Nenne zwei Gründe, warum bei einem einmaligen Geschlechtsverkehr ein Kondom benutzt werden sollte: a)_ 1,5P b)_ 1,5P 3P