Arbeitsblatt: 4 Elemente

Material-Details

Test
Chemie
Anderes Thema
3. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

125318
609
2
18.01.2014

Autor/in

Sabrina Bodenmann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name:_ Datum: 29.01.13 M&U Test: die 4 Elemente 1. Feuer; es sind drei Zutaten nötig, Schreibe diese auf und gib ein Beispiel dazu. Zutaten Beispiel 2. Welche drei Gefahren gehen vom Feuer aus? 1. 2. 3. 3. Funktionen des Feuers zuordnen Feuer als Wärmequelle Feuer als Lichtquelle Feuer als Schutz Feuer zum Arbeiten Feuer zum Kochen, Braten und Räuchern Die Menschen können im Winter ohne Elektroheizung das Haus beheizen. Man kann ein Fondue mit einem Rechaud heiss halten. Bei einem Stromausfall können wir trotzdem etwas sehen. Der Schmied formt ein Stück Eisen zu einem Hufeisen. 4.Mensch und Wasser Zu wie viel Prozent ist mein Körper aus Wasser? Schreibe die Zahl und zeichne mit einer blauen Farbe ein. Mein Körper besteht zu % aus Wasser. Welcher Körper hat mehr Wasser? Kreuze das richtige an. Alter Mann Baby Wie viel Flüssigkeit sollten wir am Tag zu uns nehmen? Zeichne ein. 2 5. Aufgaben des Wassers in unserem Körper Unser Körper funktioniert nicht ohne Wasser, denn das Wasser erledigt ganz viele Aufgaben in unserem Körper. Wir haben davon 6 aufgeschrieben. Schreibe 3 Aufgaben auf, die das Wasser in unserem Körper erledigt. 1) 2) 3) 6. Was sollte man tun wenn es brennt? Ergänze die Fehlenden Nummern! 1. Verlasse brennende Räume. Schliesse das Fenster! 2. 3. 4. Wenn der Weg nach unten versperrt ist 5. Verlasse die Wohnung nicht, schliesse die Wohnungstür 6. Dichte Ritzen mit feuchten Tüchern ab. 7. 3 7. Der natürliche Wasserkreislauf Schreibe die richtige Zahl ins Kästchen. 1. Wenn die Wolken zu schwer werden, beginnt es zu regnen. Im Winter schneit es. 2. Weiter oben ist die Luft sehr kalt. Das Wasser kühlt ab und es bilden sich Wassertropfen. Viele Wassertropfen zusammen bilden eine Wolke 3. Das Wasser kehrt zurück auf die Erde. Der Regen wird von von den Pflanzen aufgenommen und fliesst in die Bäche, Flüsse, Seen und schliesslich wieder ins Meer. 4. Die Sonne erwärmt den Boden, die Pflanzen und das Wasser 5. Der Wasserdampf steigt auf 6. Das Wasser verdampft. Es entsteht Wasserdampf. 8. Die Bodenschichten Beschrifte die verschiedenen Schichten, indem du die Schichten mit verschiedenen Farben anmalst und diese dann beschriftest. 4 9.Aussagen über den Atem Richtig Falsch Die Luft gelangt von der Nase und dem Mund direkt ins Blut. Wir brauchen den Sauerstoff, damit unser Körper funktioniert. Nach drei Tagen ohne Sauerstoff wird es lebensgefährlich. Auch ohne Luft können wir leben. Die Erde reinigt unsre Luft. Im Wasser gibt es keinen Sauerstoff. Fische atmen mit der Schwanzflosse. Fische nehmen Sauerstoff durch ihre Kiemen auf. Die Pflanzen atmen, die von den Menschen gereinigte Luft ein. Wir Menschen können im Wasser atmen. 10. verschiedene Winde Schreibe den richtigen Wind in das Kästchen. Böe, Windstille, Föhn, Hurrikan, Orkan, Brise, Sturm, Tornado Er ist ein Wind, der mit mindesten 75 km pro Stunde weht. Herumliegende Äste und Ziegel können schon gefährlich werden. Sie ist ein Windstoss, der nur kurz dauert Er ist ein riesiger Wirbelsturm der auf dem Meer entsteht. Die Luft dreht sich um eine ruhige Mitte, dem Auge. Mit grosser Geschwindigkeit rast er auf Küsten zu. Andere Namen: Taifun Es gibt keine Luftbewegungen. Die Fahnen flattern nicht und sind ganz still. Er ist ein trockener Wind, der bei uns von Süden her weht. 11. Erkenntnis aus einem Experiment Taucherglocke wir haben ein Taschentuch in ein Glas gestopft. Das Glas haben wir dann in eine Schüssel mit Wasser getan. Was ist passiert? Wieso ist das passiert? Erkläre! 5 12. Wie gut hast du im Unterricht aufgepasst? Wo kommt in der Natur überall das Element Feuer vor? 6 • • •