Arbeitsblatt: Einführung in die Geschichte

Material-Details

Begriffe wie Epoche und Zeitstrahl Abstammung des Menschen
Geschichte
Urzeit
7. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

125574
852
7
18.12.2013

Autor/in

Beatrice Huber
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Geschichte: Einführung Die Lebensuhr Menschen gibt es nicht nur seit einigen 100 oder 1000 Jahren. Menschen gibt es seit mindestens 1 000 000 Jahren. Noch viel älter ist die Erde, ungefähr 5 Milliarden Jahre alt. Unter diesen Zahlen kann man sich eigentlich nichts vorstellen. Etwas leichter fällt dir das vielleicht, wenn wir diese Zeit darstellen in den 12 Stunden eines Zifferblattes: Um 0 Uhr entstand die Erde – vor 5 Milliarden Jahren. 3 Uhr 30: 10 Uhr 34: 11 Uhr: 11Uhr 15: 1 Geschichte: Einführung 11 Uhr 30 11 Uhr 53 Es war Uhr Minuten und Sekunden; Sekunden vor 12 Uhr: Da lebten die ersten Menschen. Und genau von diesen 10 Sekunden auf der grossen Lebensuhr werden wir in der Geschichte sprechen. In der Geschichte geht es um den Menschen. Wir versuchen zu ergründen, wie Menschen früher gelebt haben. Wir wollen die Gegenwart verstehen und darum müssen wir uns mit unserer Vergangenheit beschäftigen. Einige Begriffe Übungen zur Zeitrechnung Von wann bis wann dauerte 1. das 3.Jh.n.Chr.? . 2. das 7.Jh.n.Chr.? . 3. das 20.Jh.n.Chr.? . 4. das 12.Jh.n.Chr.? . 5. Ein Pharao namens Tutanchamun kam bereits mit neun Jahren auf den Thron. Dies geschah im Jahre 1343 v.Chr. Er regierte 18 Jahre. Wann endete seine Regierungszeit? 6. Die Chinesische Mauer wurde ca. 220 v.Chr. fertig gestellt. Der Bau dauerte 15 Jahre. Wann war mit dem Bau begonnen worden? 2 Geschichte: Einführung 7. Das Mittlere Reich in Ägypten dauerte ca. 460 Jahre. Es begann 2130 v.Chr. Wann endete es? . 8. Das Römische Kaiserreich dauerte von 27.v.Chr. – 476 n.Chr. Wie viele Jahre regierten also die verschiedenen Kaiser im Ganzen? . 9. In welchem Jahrhundert wurdest du geboren? . 10. Ein wichtiges Ereignis war die Entdeckung Amerikas 1492, also im Jahrhundert wurde Amerika entdeckt. Bonus : Weisst du von wem? Klar doch, das war nämlich äh. . ja genau der! Die Arbeit der Archäologen Film „Der Sarkophag des Klosters St.Gallen 1. Lies zuerst die Fragen. 2. Beantworte während des Films und nachträglich die folgenden Fragen zur Arbeit der Archäologen. 1. Warum tragen die Spezialisten Atemmasken bei der Öffnung des Sarkophags? 2. Womit erlangen die Archäologen erste Einblicke vom Innern des Sarkophags? 3. Wer hilft bei der Datierung des Grabmals? 4. Woran erkennt der Spezialist das Alter des Sarkophags? 5. Wie dokumentiert ein Archäologe seine Arbeit? 6. Wobei hilft die Anthropologin? 7. Warum wurde kein organisches Material (Textilen, Haare, Haut etc.) gefunden? 8. Warum wird vermutet, dass der Tote eine kirchliche Person war? 9. Wo wird eine genaue Altersbestimmung durchgeführt? 10. Was können die Archäologen aus den Erdschichten ablesen? 3 Geschichte: Einführung 11. Warum weiss man, dass der Tote viel Fleisch und Fisch gegessen hat? Die Quellen der Geschichte (siehe ZMK Bd.1, S.4-7) Geschichtsquellen sind Zeugen der Vergangenheit. Wenn sie richtig interpretiert, „gelesen werden, erfahren wir durch sie etwas über die Vergangenheit. Archäologische Quellen Das sind Bodenfunde, welche von Historikern freigelegt und gedeutet werden. Nur dank unzähliger archäologischen Funden haben wir Kenntnisse über die prähistorische Zeit. Schriftliche Quellen Seit der Erfindung der Schrift besitzen wir auch schriftliche Quellen. Auch sie werden von den Historikern gedeutet, auf ihre Echtheit geprüft und zeitlich eingeordnet. Je mehr wir unserer Zeit nähern, umso zahlreicher werden die schriftlichen Quellen. Mündliche Quellen Gemeint ist alles, was uns mündlich überliefert wurde. Bild- und Tonquellen Bildquellen kennen wir sowohl aus prähistorischer Zeit (Höhlenmalerei) als auch aus historischer Zeit. Tonquellen kennen wir erst seit dem 20.Jahrhundert. Digitale Quellen Digitale Quellen tauchen erst gegen Ende des 20.Jahrhunderts auf. Überblick über die Geschichtsepochen Gewisse Ereignisse in der Geschichte beeinflussten das Leben der Menschen so sehr, dass sie eine neue Zeit einläuteten. Es fand ein Umdenken statt, Machtverhältnisse verschoben sich, Arbeitsprozesse und die Art des Zusammenlebens veränderten sich. Die hier unten aufgeführten Ereignisse beeinflussten vor allem die westliche Welt; würde man die asiatische Geschichte untersuchen, dann würde man andere Ereignisse und andere Epochennamen finden. 4 Geschichte: Einführung Aufgabe zum Zeitstrahl 1. Suche im Internet die Ereignisse, die zu den angegebenen Daten gehören. Trage sie mit Bleistift ein. 2. Suche auf www.wikipedia.com das Datum zu den Ereignissen auf dem Zusatzblatt und trage sie auf dem Zeitstrahl ein (Datum und Ereignis). 3. Suche noch fünf weitere Ereignisse/Erfindungen/Entdeckungen, die dich interessieren und trage sie wie unter 2. ein. 4. Male die Epochen unterschiedlich an und schreibe den Text mit Fülli. 5 Geschichte: Einführung Die ersten Menschen 6 Geschichte: Einführung Der Weg des Homo sapiens Schau dir die Karte sorgfältig an und versuche den Lückentext mit den gegebenen Wörtern zu lösen. Australien Afrika Rote Meer Neuseeland Pazifik gefroren Mittelmeer Meeresspiegel Sibirien Heute sehen die Menschen sehr verschieden aus. Trotzdem sind alle miteinander verwandt. Alle Menschen auf der Welt stammen vermutlich von einer kleinen Gruppe von Urmenschen ab. Unsere frühesten Vorfahren lebten im östlichen Ihre Nachkommen breiteten sich zuerst nach Süd- und Westafrika aus und wanderten dann über die schmale Landbrücke, die das und das trennt, von Afrika nach Asien und Europa. Im Verlauf von vielen tausend Jahren besiedelten sie die ganze Welt. Auf der Erde war es damals viel kälter. Das arktische Eis reichte bis weit in den Süden, dorthin wo heute Paris und New York liegen. Da ein grosser Teil des Wassers auf der Erde war, lag der niedriger als heute. Die Menschen konnten zu Fuss von . nach Alaska ziehen. Von dort wanderten sie nach Süden und durchquerten Nord- und Südamerika. Von Südwestasien aus gelangten Menschen auf Flössen nach Andere fuhren mit Booten und liessen sich auf weit entfernten Inseln im . nieder. . wurde erst sehr spät besiedelt. Die Vorfahren der Maoris erreichten die Inseln vor 2000-4000 Jahren. 7 Geschichte: Einführung 8 Geschichte: Einführung Die Entwicklungsstufen des Menschen 9 Geschichte: Einführung 10 Geschichte: Einführung 11 Geschichte: Einführung 12