Arbeitsblatt: Texte schreiben

Material-Details

Themen für kurze Texte, welche die Schüler schreiben.
Deutsch
Texte schreiben
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

125579
946
15
18.12.2013

Autor/in

Xenia Hofer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Texte schreiben – HA Richtlinien: Umfang: 1 A4 Seite; 2x pro Woche; Sch. schreiben in ein Heft; Texte werden teilweise vorgelesen (Auswahl in der Klasse); Korrektur durch LP; Hauptmerkmal: Nomen gross, Adjektive und Verben klein. Als Auflockerung oder Einführung im Unterricht: Kreatives Rundschreiben A4 Blatt oder Faltgeschichte (jeweils vorherigen Satz lesen, Blatt umfalten und Geschichte weiterschreiben), zuletzt wird die Geschichte in der Klasse vorgelesen. 3. Quartal 2014 1. Vorstellung meiner Person: Wie sehe ich aus? Ich beschreibe ganz genau und benutze viele Adjektive. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 2. Vorstellung meiner Person: Was mag ich besonders gerne in meinem Leben, in der Schule? Was mag ich nicht? Beschreibe ganz genau und benutze viele Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 3. Vorstellung meiner Hobbies: Was mache ich in meiner Freizeit? Ich erkläre mein Hobby so genau, dass es andere gut verstehen. Ich benutze verschiedene Verben für deine Tätigkeit. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 4. Vorstellung Wohnort: Was sehe ich, wenn ich aus meinem Fenster schaue? Ich beschreibe das Quartier, Strasse, Wohnung, Haus. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 5. Vorstellung Familie: Aus welchen Personen besteht meine Familie? Wie heissen diese Personen? Was ist speziell an ihnen? Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 6. Bericht Wochenende: Was habe ich genau gemacht am Wochenende? Welche Orte habe ich besucht? Ist jemand zu Besuch bgekommen? Wähle etwas aus und beschreibe es ganz genau Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 7. Mein Traum: Was wollte ich schon immer machen? Etwas, was sehr aussergewöhnlich ist? Was existiert im Moment nur in meinem Traum? Welchen Traum möchte ich gerne verwirklichen? Ich schreibe diesen Traum auf und beschreibe ihn, wie ich ihn in meiner Fantasie sehe. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 8. Freier Text mit folgenden Wörtern: Ich schreibe einen freien Text, in welchem die folgenden Wörter enthalten sind: schön, unheimlich, springen, grübeln, Baum, Kindergarten, Tasse. Ich benutze auch andere Nomen, Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 9. Berufswunsch: Was möchte ich einmal werden? Was würde ich da arbeiten? Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 10. Brief schreiben: Schreibe einen Brief an jemanden, den ich gerne mag. Ich achte mich auf das Einhalten der Briefform. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 11. Der Winter: Schreibe einen freien Text über den Winter. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 12. Ein Tier: Ich schreibe über ein Tier, welches mir besonders gefällt und mich fasziniert. Was weiss ich schon darüber? Warum gefällt es mir? Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Grossund Kleinschreibung! 4. Quartal 2014 13. Meine Ferien: Was habe ich in den Ferien gemacht? Was habe ich alles erlebt? Wo war ich während den Ferien? Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 14. Meine Meinung: Ich schreibe einen Text, in welchem ich meine Meinung kundtue. Schreibe auch auf, warum du dieser Meinung bist (das heisst du begründest deine Meinung). Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 15. Freier Text mit folgenden Wörtern: Ich schreibe einen freien Text, in welchem die folgenden Wörter enthalten sind: treffen, kauen, grün, unergründlich, frisch, Autoreifen, Blatt, Stift. Ich benutze auch andere Nomen, Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 16. Freier Text zu Bild: Ich schreibe zum ausgewählten Bild einen Text. Ich benutze viele Adjektive, Verben und Nomen. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 17. Der Frühling: Ich schreibe einen freien Text über den Frühling. Ich benutze viele Adjektive, Verben und Nomen. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 18. Brief schreiben: Ich schreibe einen Brief an jemanden den ich mag. Ich achte mich auf das Einhalten der Briefform. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 19. Unsere Klasse: Schreibe einen Text über unsere Klasse. Was gefällt mir besondern an unserer Klasse? Was macht unsere Klasse so besonders? Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 20. Naturkatastrophe: Ich schreibe über eine Naturkatastrophe, welche mich besonders fasziniert. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 21. Wenn ich eine andere Person wäre,.: Dann wäre ich. Ich würde folgendes machen. Ich würde in dieser Zeit leben. Ich würde . Benutze viele Adjektive, damit man sich den Ort, die Situation und die Person gut vorstellen kann. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 22. Eine Frucht: Ich beschreibe eine Frucht, die ich gerne mag oder eine Frucht, welche mir besonders gefällt Ich benutze viele Adjektive, damit man sich die Frucht gut vorstellen kann. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 23. Beschreibung eines Spiels: Welches Spiel mag ich besonders gerne? Ich beschreibe dieses Spiel so, dass es andere gut verstehen und nachspielen können. Ich notiere auch, welche Materialien dazu benötigt werden. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 24. Auf der Strasse. Mein Text beginnt mit den folgenden Wörtern. Ich schreibe dazu einen freien Text. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 25. Meine Meinung: Ich schreibe einen Text, in welchem ich meine Meinung kundtue. Schreibe auch auf, warum du dieser Meinung bist (das heisst du begründest deine Meinung). Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 26. Mein Buch: Ich schreibe einige Gedanken zu einem Buch, welches ich erst kürzlich gelesen habe. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 27. So wie ich meinen Freund/ meine Freundin kenne, wird er/sie.: Mein Text beginnt mit den folgenden Wörtern. Ich schreibe dazu einen freien Text. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 28. Der Sommer: Ich schreibe einen freien Text über den Sommer. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 29. Freier Text zu Bild: Ich schreibe zum ausgewählten Bild einen Text. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung! 30. Meine Gefühle: Wie geht es mir heute? Welche Gefühle habe ich in mir? Ich versuche viele verschiedene Gefühlswörter zu benutzen und genauer zu beschreiben, was ich fühle oder vielleicht weiss ich auch den Grund, warum ich mich so fühle. Ich benutze viele verschiedene Adjektive und Verben. Ich achte mich auf Gross- und Kleinschreibung!