Arbeitsblatt: Referat

Material-Details

Dossier wie man ein Referat hält
Deutsch
Vorlesen / Vortragen / Erzählen
7. Schuljahr
9 Seiten

Statistik

125599
711
6
18.12.2013

Autor/in

Miriam Hugentobler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch Referate 1 Wir halten ein Referat Was ist ein Referat? Ein Referat ist ein über ein Thema. Meistens wird das Referat gehalten. Die Person, die das Referat hält, wird genannt. Wie ist ein Referat aufgebaut? Beim Referat kennen wir drei Teile. Versuche mit Hilfe des Beiblattes die leeren Zeilen zu füllen. • Thema vorstellen, Interesse wecken (Frage, Behauptung, Bild ) • Hauptinformationen • eigene Meinung Dank an die Zuhörer Merke: Der ist der längste Teil des Referates. Deutsch Referate Aufgabe Bereite ein Referat zu einem der folgenden Themen vor (wähle ein Thema aus): • • • Berufe eigene Freizeit Natur Erstelle dazu ein Mindmap. In der Mitte steht dein gewähltes Thema. Aussen herum schreibst du mögliche Themen hin, über die du etwas sagen möchtest. Nachfolgend wirst du einige Tipps erhalten, wie du das Referat vorbereiten und durchführen könntest. Mindmap: Bitte nicht so: 2 Deutsch Referate Die Vorbereitung Kläre für dich zuerst folgende Fragen: • Über was will ich reden? • Was weiss ich schon? • Welche Informationen muss ich mir noch beschaffen? • Wo erhalte ich diese Informationen? 3 Deutsch Referate 4 Vorgaben für das Referat • Dauer des Referates: mindestens 4-5 Minuten • Aufbau des Referates: Einleitung, Hauptteil, Schluss Nach dem Schluss haben die Zuhörer die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Referent sollte diese beantworten können. • Vortragen: Auswendig! Karteikarten als Hilfsmittel sind erlaubt. • Hilfsmittel: Bilder, Plakat, Tondokument usw. sind erlaubt und empfohlen. Wenn du Notebook und Beamer brauchst, bitte so rasch wie möglich sagen! • Benotung: Der Vortrag wird benotet. Zeitplan: 5. Februar: Arbeit am Referat im Klassenzimmer, Infozimmer in 2. Lektion möglich 22. Februar: arbeit im Informatikzimmer möglich 26. Februar: arbeit im Informatikzimmer möglich ab 5. März: Referate halten, Reihenfolge wird ausgelost. Im Informatikzimmer darf nicht ziellos gedruckt werden! Wie bereite ich mich vor? Das Thema hast du nun ausgewählt. Der nächste Schritt ist nun, dass du (Bücher, Zeitschriften, Internet ). Sammle alles Material, das du zu deinem Thema findest. Wenn du meinst, dass du ausreichend Informationen hast, dann musst du dir genau überlegen, wie du deinen Vortrag vorbereitest. Du musst die Informationen ordnen: • Was ist und muss unbedingt ins Referat? • Was ist und kann weggelassen werden? • Was erzählst du zuerst und was folgt anschließend?? • Was hast du an anschaulichen, die du während des Referates zeigen kannst (Poster, Fotos, eine Wandzeitung, ein Modell etc.)? Du sollst deinen Vortrag nicht von einem Blatt ablesen, sondern . Dafür kannst du dir Karteikarten machen. • Wenn du soweit alles vorbereitet hast, musst du dir dein noch gut. Dafür probst du es an den Tagen vor deinem Termin mehrmals. Am besten vor Zuhörern (Familie, Freunde etc.) Deutsch Referate 5 Sprache Es ist wichtig, dass du eine Sprache sprichst, die dir liegt. • Formuliere alles was du gelesen hast in um. Der Zuhörer merkt, wenn du etwas sagst, das von dir stammt. • Erkläre Fremd- und Fachwörter. Sonst verstehen dich die Zuhörer nicht. • Mache und Sätze. • Spreche nicht zu schnell, dafür aber und. Hilfsmittel Hilfsmittel unterstützen dich beim Referat. Sie können etwas zeigen, dass du mit Worten nicht erklären kannst. • Benutze nur Hilfsmittel, die auch zum Thema passen. • Schaue darauf, dass du alles hast, sodass du nichts suchen musst. Üben und Ausprobieren Je besser du vorbereitet bist, desto weniger nervös musst du sein. • Übe dein Referat laut. • Lerne dein Referat so gut, dass du Spickzettel brauchst. • Kontrolliere die Zeit. Durchführung Die Durchführung ist der letzte, aber auch der wichtigste Schritt. • Stehe vor dem Publikum. Das hinterlässt einen besseren Eindruck. • Achte dich darauf, was du mit den und machst. • Achte auf deine Sprache. • Schaue ins. So hast du den Kontakt zu deinen Zuhörern. • Bereite alle sorgfältig vor. Das sollte nicht passieren: Deutsch Referate Sprache Es ist wichtig, dass du eine Sprache sprichst, die dir liegt. • Formuliere alles was du gelesen hast in eigene Worte um. Der Zuhörer merkt, wenn du etwas sagst, das nicht von dir stammt. • Erkläre Fremd- und Fachwörter. Sonst verstehen dich die Zuhörer nicht. • Mache einfache und kurze Sätze. • Spreche nicht zu schnell, dafür aber laut und deutlich. Hilfsmittel Hilfsmittel unterstützen dich beim Referat. Sie können etwas zeigen, dass du mit Worten nicht erklären kannst. • Benutze nur Hilfsmittel, die auch zum Thema passen. • Schaue darauf, dass du alles griffbereit hast, sodass du nichts suchen musst. Üben und Ausprobieren Je besser du vorbereitet bist, desto weniger nervös musst du sein. • Übe dein Referat zu Hause laut. • Lerne dein Referat so gut, dass du keine Spickzettel brauchst. • Kontrolliere die Zeit. Durchführung Die Durchführung ist der letzte, aber auch der wichtigste Schritt. • Stehe gerade vor dem Publikum. Das hinterlässt einen besseren Eindruck. • Achte dich darauf, was du mit den Händen und Beinen machst. • Achte auf deine Sprache. • Bereite alle Hilfsmittel sorgfältig vor. 6 Deutsch Referate Informationen beschaffen Wo kann ich überall Informationen beschaffen zu meinem Thema? 7 Deutsch Referate 8 Deutsch Referate 9