Arbeitsblatt: Fallanalyse Ureinwohner

Material-Details

Fallanalyse zu den Ureinwohner
Geschichte
Anderes Thema
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

125621
430
1
18.12.2013

Autor/in

Sara Jakob
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Fallanalyse 1. Lies die Erzählung durch. Markiere dir Wörter, welche du nicht verstehst. Das Volk der Sioux betrieben Ackerbau und hatten gut befestige Dörfer, da sie sich im ständigen Krieg mit den Cree und Illinois (andere Indianerstämme) befanden. Bereits vor 1800 standen die Sioux auf dem Höhepunkt ihrer Macht. Sie besassen Pferde und waren wegen ihren Gewehren gefürchtet. Jedoch rückten die weissen Siedler immer mehr in das Land der Sioux ein, weshalb ein Vertrag abgeschlossen wurde. Darin wurde geregelt, wem welches Land gehört. Einige Siouxfamilien gaben sogar freiwillig Land ab. Jedoch hielten sich die Siedler nicht an die Grenze und rückten immer weiter in das Land der Sioux ein. Dies führte zu einem blutigen Aufstand der Indianer, welche jedoch den Kampf verloren. Ein Teil der Indianer wurde als Strafe in Reservate gesperrt. Als im Gebiet der Sioux Gold gefunden wurde, nahmen hunderte Goldgräber weiteres Land ein. Die Häuptlinge der Sioux Indianer waren nun gefordert. Was sollen sie tun? 2. Welche Möglichkeit haben die Indianer des Sioux Stammes? Notiere dir drei Möglichkeiten. Arbeite mit deinem Pultnachbar zusammen. Möglichkeit Möglichkeit Möglichkeit 3. Diskutiere nun in Gruppen, welche Möglichkeiten ihr notiert habt. Entscheidet euch nun für eine Möglichkeit und begründe die Auswahl. Begründung: