Arbeitsblatt: Kinematik Test

Material-Details

Prüfung zu Grundbegriffen der Kinematik
Physik
Mechanik des Massenpunktes
10. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

125631
537
4
18.12.2013

Autor/in

Martin Mohr
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kinematik Hilfsmittel: Taschenrechner Bei allen Berechnungen muss der Lösungsweg klar nachvollziehbar sein Alle Schlussresultate müssen mit der korrekten Einheit versehen sein 1 Zeichnen Sie je ein s-t-Diagramm und das zugehörige v-t-Diagramm für die folgenden Vorgänge. Zeichnen Sie die Diagramme jeweils untereinander, mit gleichem Zeitmassstab. a) Markus bremst mit seinem Auto scharf ab, gerät aber dabei auf eine vereiste Fläche und rutscht auf dieser Fläche mit praktisch konstantem Tempo in einen Pfosten. b) Eine ungeduldige Porsche-Fahrerin fährt eine Weile hinter einem Traktor her und überholt ihn dann mit konstanter Beschleunigung. c) Ein Auto fährt im stockenden Kolonnenverkehr (fahren-anhalten-fahren- etc.). 2 Ein Verkehrsflugzeug braucht eine Geschwindigkeit von 350km/h, um von der Piste abheben zu können. Die Startpiste ist 1.5km lang. a) Wie gross muss die Beschleunigung während der Startphase mindestens sein (vo0m/s) b) Nach welcher Strecke hebt die Maschine ab, wenn die Beschleunigung 5m/s2 beträgt c) Wieviele legt das Flugzeug in der 1. Sekunde der Beschleunigungsphase zurück, und wieviele in der letzten Sekunde vor dem Abheben (bei a5m/s2) d) Wie gross ist die mittlere Geschwindigkeit des Flugzeuges auf der zweiten Hälfte der Startstrecke (bei a5m/s2)? 3 Die S-Bahn startet mit der mittleren Beschleunigung 0.8 m/s2 a) Umschreiben Sie in genau 1 vollständigen, sprachlich und physikalisch einwandfreien Satz, was diese Zahlenangabe bedeutet. b) Wieviele legt die S-Bahn zurück, wenn sie von 40 km/h auf 100 km/h beschleunigt 4 Ein Autofahrer fährt mit vo24m/s über die Axenstrasse. Plötzlich sieht er, dass in 100 Entfernung Felsbrocken auf der Fahrbahn liegen. Bis er reagiert und zu bremsen beginnt, verstreicht eine Sekunde, dann bremst er mit der konstanten Beschleunigung a 6m/s2. Gelingt es dem Fahrer, noch vor den Felsbrocken anzuhalten (mit Rechnung zeigen) 1 vo at 2 2 vo at vo2 2as