Arbeitsblatt: Weihnachten - rund um den Globus

Material-Details

Infotext mit Kreuzworträtsel
Deutsch
Textverständnis
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

125688
932
55
21.12.2013

Autor/in

Rüag (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Weihnachten Rund um den Globus Genauso unterschiedlich wie die Völker sind, so verschieden feiern sie auch Weihnachten. In der Schweiz steht fast in jedem Wohnzimmer eine gutgewachsene grüne Tanne mit echten oder elektrischen Kerzen und mit reichlich Weihnachtsschmuck. Unter diesem Baum liegen meist die Geschenke, welche vom Christkind gebracht werden. Oft bekommen die Kinder die Geschenke erst nach dem Gottesdienst und einem leckeren Essen. Beim Weihnachtsbaum werden Geschichten vorgelesen, altbekannte Weihnachtslieder gesungen oder Gedichte aufgesagt. An den beiden folgenden Weihnachtstagen (25. und 26. Dezember) besucht man Verwandte oder Freunde und beschenkt sich gegenseitig. In anderen Ländern Europas wird Weihnachten etwas anders gefeiert, aber überall gibt es Geschenke und gutes Essen. In Polen z.B. wartet man so lange mit dem Essen, bis der erste Stern am Himmel erstrahlt. Dann gibt es zwölf Gänge an Gerichten, was an die zwölf Apostel erinnern soll. In Spanien wird zu Weihnachten eine Fiesta gefeiert, die zwölf Tage dauert. Geschenke bekommen die Kinder dort erst am 6. Januar von den Heiligen Drei Königen, während es diese in den übrigen Ländern meist an Weihnachten gibt. Eine Ausnahme bilden Russland und Griechenland, wo Väterchen Frost und der heilige Vasilius an Neujahr kommen. Die Hexe Befana saust in der Nacht vom 5. auf den 6. Januar auf ihrem Besen durch die italienischen Schornsteine und legt die Geschenke in Socken. Genauso legt der Santa Claus in England die Geschenke in Socken; aber bereits an Heiligabend. In Italien wetteifern die Familien um die schönste und lebendigste Krippendarstellung. Übrigens die Engländer tragen beim traditionellen Weihnachtsessen (Truthahn, Plumpudding und Eierpunsch) lustige Papphütchen. In Griechenland gibt es den Brauch einen Kuchen zu backen und darin eine Goldmünze zu verstecken. Wer diese findet, soll für das nächste Jahr Glück haben. Ein lautes Durcheinander veranstalten die Weihnachtszwerge in Dänemark, Norwegen und Schweden, denn sie werfen die Geschenke einfach so ins Zimmer. Bis jeder sein Geschenk gefunden hat, dauert es natürlich einige Zeit. Die restlichen Länder der Welt feiern Weihnachten wieder ganz anders. In den USA fliegt Santa Claus mit seinem Rentierschlitten in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember durch die Luft. Er landet auf dem Hausdach, rutscht durch den Kamin und füllt die am Kamin hängenden Socken. Ganz anders halten es da die Australier. Da bei ihnen gerade Sommer ist, sitzen sie am Strand mit ihren Plastiktannenbäumen und singen Weihnachtslieder. Im Gegensatz dazu müssen sich die Eskimos Tannenbäume schicken lassen, da bei ihnen keine wachsen. An Weihnachten besuchen sie sich und beschenken sich mit Handschu hen aus warmem Seehundsfell. Auf der Strasse, ausgelassen und fröhlich feiern die Menschen (mit Feuerwerk, Tanz und Musik) in Kolumbien Weihnachten. Weihnachten Rund um den Globus Waagrecht: 4. Wohin legt Befana die Geschenke? 5. Worauf reitet die Hexe Befana? 7. Diese versteckt man im Kuchen. 10. Aus diesem Material bestehen die warmen Handschuhe der Eskimos. 12. Die Australier feiern Weihnachten oft am. 13. In welcher Jahreszeit feiern die Australier Weihnachten? 14. Plumpudding, Eierpunsch und gehören in England zum traditionellen Weihnachtsessen. 16. In welchem Monat bekommen die italienischen Kinder die Geschenke? Senkrecht: 1. Beim Weihnachtsbaum werden diese gesungen. 2. Meist gibt es in Europa Geschenke und gutes. 3. Sie werfen die Geschenke einfach ins Zimmer. 4. Wer bringt in den USA die Weihnachtsgeschenke? 6. Beim Erscheinen des ersten am Himmel beginnt man in Polen das Weihnachtsessen. 8. Die Fiesta dauert Tage. 9. und fröhlich feiern die Menschen in Kolumbien. 11. Santa Claus landet dort mit seinem Rentierschlitten. 15. In Griechenland bringt die Geschenke. Frohe Weihnachten