Arbeitsblatt: Textverständnis

Material-Details

Textverständnis
Deutsch
Textverständnis
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

125804
707
17
05.01.2014

Autor/in

Ebru Özmen
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beruf: Schnüffelnase Auszüge aus dem Kindermagazin VR Primax der Volksbanken und Raiffeisenbanken Amy ist immer mit ihrem Herrchen zusammen. Sie darf jeden Tag nach ganz besonderen Stöckchen suchen und sie wird dafür immer gelobt. Am Flughafen in Frankfurt am Main setzt sie ihre Schnüffelnase ein, um Tier- und Pflanzenschmugglern auf die Spur zu kommen. 300 Koffer sind in der Halle aufgereiht. Sie stammen aus einem Flugzeug aus Asien, das kurz zuvor gelandet ist. Die Passagiere warten bereits auf ihr Gepäck. So bleiben Amy und ihrem Herrchen, dem Zollbeamten Tobias Groß, höchstens 20 Minuten, um jeden einzelnen Koffer zu kontrollieren. Riesenmuscheln! „Gut gemacht, Amy! Tobias Groß krault seine vierjährige Schäferhündin. Was Amy gefunden hat, gehört zu den Tieren und Pflanzen, die gesetzlich geschützt sind. Sie dürfen nur mit besonderer Genehmigung aus ihrer Heimat mitgenommen werden. Kann ein Passagier keine Genehmigung vorlegen, dann ist das Schmuggel und es droht ihm eine hohe Strafe von bis zu 50.000 Euro oder fünf Jahren Gefängnis. Mit Gerichtsverhandlungen und Urteilen haben Amy und ihr Herrchen nichts zu tun. Sie sind Schnüffelexperten. Alle 300 Koffer sind kontrolliert und werden wieder weggefahren. Jetzt hat die Schäferhündin erst einmal eine Pause nötig. „15 bis 20 Minuten lang zu schnüffeln, das ist für einen Hund sehr anstrengend!, erklärt der Zollbeamte. „Beim Schnüffeln atmet Amy bis zu 100-mal ein, bevor sie wieder ausatmet. Danach ist sie völlig erschöpft. Jetzt folgt ein spielerisches Rangeln um eine Beißwurst, dann geht es hinein in den Dienstwagen: Darin hat Amy eine eigene Hundebox. Tobias fährt mit ihr in den nahe gelegenen Wald, lässt sie herumtollen und ihre „Geschäfte erledigen. Nach ein bis zwei Stunden heißt es wieder: zurück zum Flughafen, die nächsten 300 Koffer warten. Am Ende eines Arbeitstages ist Amy hundemüde. Die Schäferhündin Amy begann ihre Grundausbildung im Alter von knapp zwei Jahren, natürlich begleitet von ihrem Herrchen. Innerhalb von zehn Wochen lernte sie, 15 Gerüche von ausgewählten Pflanzen und Tieren voneinander zu unterscheiden: zum Beispiel Elfenbein, Schlangenhaut, Vogeleier und Schildkrötenpanzer. Mit ihrem sehr feinen Geruchssinn können Hunde solche Düfte sogar durch geschlossene Koffer, Taschen und Container hindurch feststellen. (Wörter 332) Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Beruf: Schnüffelnase Lesequiz Löse nun das Lesequiz. Nutze den Text dazu. Viel Spaß! 1. Wer ist Amy? Kreuze die richtige Antwort an. Kofferdieb Schäferhündin Zollbeamter Grundausbilder 2. Wie alt ist Amy? 3. Wo arbeitet Amy. Unterstreiche den Satz, der dir darüber Auskunft gibt. 4. Wie wird Amy von Tobias Groß belohnt? 5. Ordne die Ereignisse im Text in die zeitliche Reihenfolge. Nummeriere von 1 bis 4. Amy kann nun 15 ausgewählte Düfte unterscheiden. 300 Koffer werden in der Halle aufgereiht. Amy beginnt ihre Grundausbildung. Amy macht eine Pause im Wald. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Beruf: Schnüffelnase Lesequiz 6. Finde die höchste Gefängnisstrafe für Tier- und Pflanzenschmuggel im Text. Kreuze die richtige Antwort an. 4 Jahre 10 Wochen 5 Jahre 2 Jahre 7. Amy darf nach ganz besonderen Stöckchen suchen. Was ist damit gemeint? 8. Wonach soll Amy suchen. Finde vier Dinge im Text. 9. Warum muss Amy bereits nach 20 Minuten Arbeit eine Pause einlegen? Kreuze alle richtigen Antworten an. Die Passagiere warten auf die Koffer. Das Beschnüffeln ist sehr anstrengend. Neue Koffer müssen gebracht werden. Amy braucht zunächst etwas zu Trinken. Viel Erfolg! Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Beruf: Schnüffelnase Lesequiz Lösung 1. Wer ist Amy? Kreuze die richtige Antwort an. Kofferdieb Schäferhündin Zollbeamter Grundausbilder 2. Wie alt ist Amy? 4 Jahre 3. Wo arbeitet Amy. Unterstreiche den Satz, der dir darüber Auskunft gibt. .Am Flughafen in Frankfurt am Main setzt sie ihre Schnüffelnase ein, um Tier- und Pflanzenschmugglern auf die Spur zu kommen. 300 Koffer sind in der Halle aufgereiht. . (mindestens Flughafen Frankfurt muss unterstrichen sein) 4. Wie wird Amy von Tobias Groß belohnt? Beißwurst kraulen (oder loben, herumtollen im Wald, Pause im Wald bzw. sinngemäß) 5. Ordne die Ereignisse im Text in die zeitliche Reihenfolge. Nummeriere von 1 bis 4. 2 Amy kann nun 15 ausgewählte Düfte unterscheiden. 3 300 Koffer werden in der Halle aufgereiht. 1 Amy beginnt ihre Grundausbildung. 4 Amy macht eine Pause im Wald. Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz Beruf: Schnüffelnase Lesequiz Lösung 6. Finde die höchste Gefängnisstrafe für Tier- und Pflanzenschmuggel im Text. Kreuze die richtige Antwort an. 4 Jahre 10 Wochen 5 Jahre 2 Jahre 7. Amy darf nach ganz besonderen Stöckchen suchen. Was ist damit gemeint? Amy sucht nicht nach Stöckchen aus Holz sondern nach geschützten Tier- und Pflanzenarten. (oder sinngemäß, es muss auf das Wort „besondere eingegangen werden) 8. Wonach soll Amy suchen. Finde vier Dinge im Text. Riesenmuscheln Elfenbein Schlangenhaut Vogeleier (oder Schildkrötenpanzer, geschützte Tier- und Pflanzenarten) 9. Warum muss Amy bereits nach 20 Minuten eine Pause einlegen? Kreuze alle richtigen Antworten an. Die Passagiere warten auf die Koffer. Das Beschnüffeln ist sehr anstrengend. Neue Koffer müssen gebracht werden. Amy braucht zunächst etwas zu Trinken. Viel Erfolg! Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz