Arbeitsblatt: Partikel Lernkontrolle oder Kurztest

Material-Details

Partikel erkennen, einsetzen, und auch das wichtigste Merkmal kennen. Dazu passende Bindewörter (Konjunktionen) einsetzen
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

125812
526
10
10.01.2014

Autor/in

bubu (Spitzname)


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Partikel: Lernkontrolle 1. Übermale alle Partikel grün! wie – schön – voll – oben – aber– ständig – selten – sogleich – gesellschaftlich – innen – gegen – praktisch – gelb – reich – sehr – ohne – schon – unmöglich – verwundbar – hallo 2. Schreibe die richtige Partikel in die Lücken. 1. Im Stadion standen die Zuschauer Kopf Kopf. 2. Ich stand da, wie den Kopf gestossen. 3. Der Arzt bestellte mich halb zwei Uhr. 4. Ich fragte sie Rat. 5. Nach dieser Prüfung bin ich eine Erfahrung reicher. 3. Markiere im folgenden Text alle Partikel grün! KAMELE SIND WIEDERKÄUENDE TIERE MIT LANGEN, SCHLANKEN BEINEN. SIE HABEN EINE BESONDERE ART ZU GEHEN, DEN PASSGANG. SO IST DER KAMELGANG SCHWANKEND. DIE FÜSSE SIND BREIT, SINKEN ALSO IM SANDIGEN WÜSTENBODEN NICHT EIN. DIE FUSSSOHLEN HABEN DICKE HAUTSCHWIELEN ALS SCHUTZ GEGEN DEN HEISSEN SAND. KAMELE KNIEN NIEDER, WENN SIE SICH AUSRUHEN WOLLEN ODER BELADEN WERDEN. 4. Notiere das wichtigste Merkmal der Partikel! 5. Setze passende Bindewörter ein! Du biegst links ab, das Gasthaus steht. Die Feuerwehr traf ein, das Treppenhaus eingestürzt war. Man öffnet die Tür, man an dem Hebel zieht. Wir gehen jetzt ins Haus hinein, es draussen regnet. Amina ging in die Stadt, Angela half der Mutter. Wir geben das Radio zurück, es ist schon defekt. Niemand wollte in den Zirkus, Miguel hatte dieses Jahr keine Lust. Man schaltet das Gerät ein, man den Schaltknopf bedient. Du suchst dir nun einen freien Platz du musst draussen arbeiten.