Arbeitsblatt: Ameisenquiz

Material-Details

Ein Quiz über Ameisen allgemein.
Biologie
Tiere
4. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

125841
991
3
01.01.2014

Autor/in

lisa graf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Wie viele Ameisenarten gibt es auf der Welt? 15.000 verschiedene Ameisenarten Wie viele Ameisenarten gibt es in der Schweiz? Ca. 100 Ameisenarten Nenne drei Ameisenarten und ihre Lebensorte. 1. Rote Waldameise Laub- und Nadelwälder 2. Gelbe Wiesenameise Wiese und unter Steinen 3. Schwarze Wegameise Wiese, in Gärten, Feldern und Wälder Welche Ameisenart steht unter Naturschutz? Die Rote Waldameise Zu welcher Familie gehört die Ameise? Zu den Insekten Nenne alle Merkmale der Insekten, die du kennst. Die typischen Merkmale eines Insektes sind: 6 Beine Aussenskelett aus Chitin Facettenaugen 3teiliger Körper Fühler Zähle die Körperteile der Ameise auf: Zähle die Körperteile der Ameise auf: Was gibt es für Berufe bei den Ameisen? Königin, Männchen, Nestbauerin, Nahrungsbeschafferin, Hebamme, Soldatin Wer gehört alles zum Ameisenvolk? Königin, Männchen und Arbeiterinnen Welche Nestarten gibt es? Ameisen leben in: Nestern, in Baumstämmen oder in einem Ameisenhaufen Welche Baumaterialien brauchen die Ameisen für den Bau ihres Ameisenhaufens? Erde, Moos, dünne Zweige und Tannennadeln Wie hoch kann ein Ameisenhaufen werden? Über 1 Meter hoch Was frisst die Ameise gern? Kleine Raupen und Schlagen Kot der Blattlaus Honigtau Käfer Heuschrecken Waldschädlinge Pflanzensäfte Wer legt die Eier? Die Königin Wie entwickelt sich eine Ameise? Ordne die Begriffe! Larve, Ei, Puppe, Ameise Ei Larve Puppe Ameise Wie erkennt man eine Königin? Flügel, grösser als Arbeiterinnen, legt Eier, Hinterleib dicker als bei den Arbeiterinnen Was heisst, die Ameise „melkt die Blattlaus? Die Ameise streicht mit den Fühlern über die Blattlaus. Daraufhin übergibt die Blattlaus der Ameise ihren süssen Kot (Honigtau). Dies ist die Lieblingsspeise der Ameise. Dafür beschützt die Ameise die Blattlaus vor den Marienkäfern. Wie verteidigt sich die Ameise? Mit dem: Giftstachel Mundwerkzeug spritzt Ameisensäure Was entwickelt sich aus Eiern, welche die Königin nicht befruchtet? Männchen Was entwickelt sich aus Eiern, welche die Königin befruchtet? Arbeiterinnen Mit was riecht die Ameise? Mit den Fühlern Ameisen leben als? • Ameisenstaat zusammen • Einzelgänger Ameisen leben in einem Ameisenstaat zusammen! Wie alt kann eine Königin werden? Circa 20 Jahre alt Wer muss in der Entwicklung zur Ameise gefüttert werden? Die Eier und Larven Wie heisst die Säure, welche die Ameise verspritzt? Ameisensäure Wie verständigen sich Ameisen untereinander? Durch die Fühlersprache