Arbeitsblatt: i-ie-Geschichte Ritter Fritz

Material-Details

Lückentext zu i-ie
Deutsch
Rechtschreibung
3. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126021
1458
33
05.01.2014

Autor/in

Martina Fischer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ri_tter Fritz Lies die Geschichte mit deinem Pultnachbarn. Wo muss ein „ie stehen? Wo ist ein „i richtig? Schreibe, wenn nötig ein in die Lücken. An einem Mittwochnachmittag ritt der Ritter Fritz in den risigen Wald. Er hatte von den Räuber und Diben gehört, doch Ritter Fritz war mutig. Nimand jagte ihm Angst ein. Der Ritter pfiff ein Lid. Es war sonst wirklich still, nicht einmal di Vögel zwitscherten. Da nicht vil passirte, wurde dem Ritter Fritz langweilig. Er stig von seinem Ross herunter. Dabei stolperte er und stiss sein linkes Kni an. Er biss sich auf di Zähne und hinkte zum nächsten Baumstamm. Dort legte er sich nider und schlif bald darauf ein. Plötzlich schri jemand. Ritter Fritz blib nicht ligen, sondern sprang auf und rannte los, um seine Hilfe anzubiten. Doch es war so finster, Ritter Fritz konnte kaum etwas sehen und lif prompt in eine Birke hinein. Geschwind richtete sich Ritter Fritz wieder auf und ging weiter. Er träumte schon immer davon, einen Drachen zu bezwingen und eine Prinzessin zu retten. Doch Ritter Fritz merkte nicht, dass er sich schon längst verirrt hatte.