Arbeitsblatt: Unterschied Teige und Massen

Material-Details

Arbeitsblatt 2 B
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Ernährungslehre
10. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126117
2142
14
05.01.2014

Autor/in

Ellen Rüger
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsblatt 2 Fach: Thema: Herstellen einfacher Teige/Massen Der Unterschied zwischen Teigen und Massen Datum: 17.12.2013 Der Unterschied zwischen Teigen und Massen Arbeitsauftrag 1 Einzelarbeit Lies dir den folgenden Informationstext genau durch: Feine Backwaren aus Massen Als Feine Backwaren (auch: Feingebäck, Feinbackwaren) werden alle Backwaren außer Brot und Kleingebäck, die bezogen auf 90 Teile Getreidemahlerzeugnisse, mindestens 10 Teile Fett und/oder Zucker enthalten bezeichnet. Sie haben einen deutlich höheren Energiegehalt als Brot oder Brötchen und werden aus Teigen oder Massen hergestellt. Für Feinbackwaren werden gewöhnlich helle Mehle verwendet (Type 405 oder 550). Massen für Feine Backwaren bestehen aus den Hauptrohstoffen Eier, Zucker, Fett, Wasser und wenig oder kein Mehl bzw. als Ersatz Stärkepuder. Die Massen werden mit Luft, Wasserdampf oder Backpulver gelockert. Ihre Konsistenz ist von weich, salbenartig bis schaumig. Massen werden gerührt oder aufgeschlagen. Zu den Feinen Backwaren aus Massen gehören unter anderem Biskuitmasse, Wiener Masse, Sandmasse, Baisermasse, Makronenmasse oder Brandmasse. Arbeitsauftrag 2 Gruppenarbeit Gestaltet zusammen ein Plakat zu dem Thema „Feine Backwaren aus Teigen. Auf dem Plakat sollen die Merkmale Rohstoffe, Herstellung, Konsistenz, Lockerung des Teiges und Teigarten (Beispiele) stehen. Für die Gestaltung des Plakats habt ihr 20 min Zeit. Bereitet euch darauf vor, euer Plakat der anderen Gruppe vorzustellen.