Arbeitsblatt: CD Ständer basteln

Material-Details

Aus Holz einen CD Ständer erstellen/erarbeiten
Werken / Handarbeit
Holz
7. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

126169
1099
8
10.01.2014

Autor/in

Krispin Müller
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

112.972 CD -Ständer Wolkenk ratzer Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als Unterstützung der pädagogischen Arbeit. Dieser Bausatz darf von Kindern und Jugendlichen nur unter Anleitung und Aufsicht von sachkundigen Erwachsenen gebaut und betrieben werden. Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr! STÜCKLISTE Stückzahl D112972#1 Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr. Holzleiste 4 15x40x350 Sockelleisten 1 Holzleiste 1 30x30x150 Aufsatz 2 Holzleiste 4 20x20x75 Aufsatz 3 Sperrholz 2 5x126x385 CD-Halter 4 Sperrholz 3 6x126x126 CD-Halter 5 Holzleiste 25 5x5x250 CD-Halter 6 1 Bauanleitung 1. Explosionszeichnung 2 3a 3b 5 4 6b 5 4 5 6a 1b 1a 2 D112972#1 Bauanleitung 45 2. Herstellung Sockel 2.1. Aus den Kiefernleisten (1) 15 40 350 mm nach Schneideskizze jeweils 4 Leisten mit 200 (1a) und 175 (1b) und 175 45-Gehrung absägen. Hinweis: Die Sockelleisten müssen nicht auf Gehrung gesägt werden. Alternativ kann man die Leisten auch stumpf aneinanderleimen. Dann ändern sich natürlich die Abmessungen der Leisten wie folgt: 2 Leisten 95 mm, 2 Leisten 175 mm 2 Leisten 120 mm, 2 Leisten 200 mm 4455 4455 1b 1a 200 200 175 175 200 Schneideskizze für 4 Leisten (1) 200 200 4455 45 45 1b 1a 4455 175 175 175 45 200 2.2. Jeweils 4 Leisten (1a) und (1b) zu einem Rahmen zusammenleimen. Hinweis: Die Leisten mit Gehrungszwingen fixieren! 200 200 175 175 1a 175 175 200 200 1b 2.3. Nach dem Trocknen die zwei Quadratrahmen zum Sockel ausgemittelt aufeinanderleimen. 1b 1a D112972#1 3 45 65 Bauanleitung 3. Herstellung Aufsatz 3.1. Die vier Leisten (3) wie abgebildet im 45 Winkel zuschneiden. 3a 30 30 445 3b 30 65 65 95 4455 30 30 3.2 Die Leiste (2) wie abgebildet 45 auf allen Seiten anschrägen. 80 80 30 30 95 80 4. Herstellung CD-Halter 4.1. Schablonen (s. Seite 7/9) an der Klebelasche zusammenkleben und auf eine Sperrholzplatte (4) übertragen. Hinweis: Die vorgegebene Gestaltungsvariante ist nur ein Vorschlag! oben unten 4 D112972#1 Bauanleitung 4.2. Beide Sperrholzbretter (4) in einem Arbeitsgang ø10 oder ø 12 mm (Holz- oder Metallbohrer) bohren! Hinweis: Eine Holzunterlage unter die Bretter legen, damit die Ränder der Bohrlöcher nicht ausreißen! 4.3. Aus 20 Leisten (6) 40 Auflageleisten mit einer Länge von 121 mm (6a) absägen. 4.4. Für den Anschlag der CDs werden 4 Leisten auf 183 mm (6b) gekürzt. 4.5. Nach Schablone Auflageleisten (6a) und Anschlagleisten (6b) auf die Innenseite der Sperrholzbretter (4) leimen. Hinweis: Gestrichelte Felder markieren die Leimfläche für die Sperrholzbrettchen (5). Hier keine Leisten (6a) aufleimen! 6a 6b 4 4.6. Nun die Zwischenbrettchen (5) auf die gestrichelten Felder leimen. Anschließend die zweite Hälfte deckungsgleich auf die Brettchen leimen. Hinweis: Brettchen müssen senkrecht stehen (mit Anschlagwinkel überprüfen)! 5 5 5 D112972#1 5 Bauanleitung 5. Endmontage 6.4.1 Nach dem Abbinden der Leimung wird der CD-Halter ausgemittelt auf den Sockel geleimt. 6.4.2 Die Leisten für den Aufsatz wie in der Draufsicht gezeigt auf das obere Brettchen (5) leimen. Hinweis: Wer möchte kann einen 2. Bausatz ohne Sockel und Aufbau fertigen und so Platz für zusätzliche 22 CDs schaffen. Dann darf der Aufsatz erst auf das Ergänzungsteil geleimt werden. 2 3a 122 3b 6.4.3 Wir empfehlen zum Schutz der Oberfläche eine Behandlung mit Klarlack oder eine farbige Gestaltung mit Buntlacken. 6 D112972#1 Bauanleitung Schablone oben 1:1 Klebelasche D112972#1 7 8 D112972#1 Bauanleitung Schablone unten 1:1 D112972#1 9