Arbeitsblatt: Kleider als Skulptur und Recycling-Kleider

Material-Details

Wir beschäftigen uns mit der Frage: Wie können Kleider auch noch getragen werden? Ausserdem gestalten wir Recycling-Kleider und entwerfen einen Präsentationstext für eine Modeschau.
Diverses / Fächerübergreifend
Gemischte Themen
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126200
724
1
10.01.2014

Autor/in

Evelyne Casutt-Mathis
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

HSK-Unterrichtsvorschlag für Kleider als Skulptur und Recycling-Kleider Themen: Wie können Kleider auch noch getragen werden. Recycling-Kleid herstellen und einen Präsentationstext entwerfen Einstieg: Der österreichische Künstler Erwin Wurm kam Kleider auf einer ganz anderen Ebene näher. Diese Aufgabe können wir unseren SuS mit grossen Kleidungsstücken, die wir mitbringen selber stellen. Die SuS sollen sich ganz ins Kleidungsstück verkriechen, damit wir sie von aussen nicht mehr sehen. Diese Kleidskulpturen können gemeinsam betrachtet werden und über ihre Wirkung können wir sprechen. Ein Kleidungsstück aus einem grossen Plastiksack: Zu zweit erhalten die SuS einen grossen Plastiksack, Malerklebband und Bostich. Sie sollen innert 10 Minuten eine Hose, einen Rock oder ein Oberteil herstellen. Nach 10 Minuten schauen wir die Ergebnisse an. Mit dieser Aufgabe werden die SuS zum Machen ohne lange zu denken angeregt. Eigene Kleider verändern: Ein XXL-T-Shirt wird mit Plastiksäckenfransen, Eierkartons und andere Verpackungsmaterialien zu einem Kostüm umgewandelt. Dazu verwenden die SuS wieder Malerklebband, Bostitch oder Nadel und Faden unser eigenes Recycling-Kleid entsteht. Die SuS denken sich dazu einen Moderationstext aus. Ihr Kleid erhält einen Namen und eine Beschreibung: z.B. wann und warum dieses Kleid getragen wird. Ausstieg: Wir verschaffen uns Überblick. Was brauchen wir, um nächste Woche unsere 5 MinutenPräsentation vorzubereiten?