Arbeitsblatt: Enstehung der Erde

Material-Details

Texte zum ordnen
Physik
Astronomie
3. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126250
453
0
11.01.2014

Autor/in

Bastian Erny
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Entstehung der Erde Durch das Gewicht der angezogenen Teilchen nahm die Wolke langsam die Form einer Kugel an. Als sich die Kugel allmählich abgekühlte, war sie von riesigen Wolkenschichten umgeben. Millionen von Jahren tobten auf der Erde nun heftige Gewitter mit unvorstellbaren Regenfällen und immer wieder schlugen kleine und grosse Meteoriten ein. Die Kugel wurde immer fester und erhitzte sich so stark, dass sie lange Zeit als glühender Feuerball durchs Weltall flog. Bis heute kann niemand zweifelsfrei erklären, wie dann auf unserem Planeten Leben entstanden ist, man vermutet, dass komplizierte chemische Vorgänge dazu geführt haben. Unsere Erde entstand vor 4,5 Milliarden Jahren aus einer Gaswolke, die sich wie ein Kreisel um sich drehte und so Staubkörner und immer mehr Gas anzog, ähnlich wie ein riesengrosser Staubsauger. Die Erdoberfläche kühlte sich immer weiter ab, so entstand die Erdkruste. Durch die gigantischen Wassermassen bildeten sich die Süsswasser-Urmeere. Damit war die Entstehung des Lebens auf der Erde überhaupt erst möglich.