Arbeitsblatt: Planeten im Sonnensystem

Material-Details

Lückentext mit Erklärungen aller Planeten unseres Sonnensystems. Das AB kann mittels eines Youtubefilms von den Schülern gelöst werden (Link befindet sich auf dem AB)
Geographie
Geologie / Tektonik / Vulkanismus
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

126259
643
15
11.01.2014

Autor/in

Aaron Bösch
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Unsere Planeten im Sonnensystem Unser Sonnensystem ist Jahre alt. Im Zentrum unseres Sonnensystems befindet sich ein, wir nennen diesen . Diese wird von Planeten umkreist. Merkur, Erde, Venus und Mars sind Planeten, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun hingegen sind Planeten. Merkur Merkur ist der und aller Planteten. Die auf Merkur schwanken extrem, der Unterschied kann bis zu 500 Grad Celsius betragen. Merkur hat keine Atmosphäre und keinen_. Venus Venus eines der Objekten unseres Sonnensystems. Er ist auch der Planet unseres Sonnensystems. Die Venus kühlt niemals unter Grad Celsius ab. Auch Venus besitzt keinen. Erde Die Erde ist der einzige Planet, dessen Temperatur es zulässt, dass es im Überfluss gibt. Ausserdem ist die Erde der einzige Planet, auf dem möglich ist. Die Erde hat einen . Mars Mars ist der Plante des Sonnensystems. Er besitzt zu wenig Masse, um eine sehr dünne zu haben. Auf ihm befindet sich die höchste Erhebung des Sonnensystems, genannt „Olympus Mons. Diese Erhebung (ein Vulkan), ist mal höher als der Mount Everest, nämlich km hoch. Mars besitzt zwei kleine. Jupiter Jupiter ist der und massivste Planet unseres Sonnensystems. Er besteht grösstenteils aus Wasserstoff und, und ist bekannt für seine grossen und mächtigen . Der grösste Sturm auf Jupiter ist mal grösser als die Erde. Jupiter besitzt Monde. Jupiter ist so massiv, dass er 70% des ganzen Gewichts aller Planeten ausmacht. Jupiter ist ein Segen für unsere Erde, da er die meisten angezogen hat, die das Leben auf der Erde auslöschen könnten. Saturn Saturn ist der Planet. Er besitzt die geringste aller Planeten. Saturn ist für sein ausgedehntes, gut sichtbares bekannt. Er hat Monde. Uranus Uranus ist der Planet. Und er ist auch der Planet. Seine Temperaturen reichen bis zu minus Grad Celsius. Uranus hat eine verschobene. Bei allen anderen Planeten sieht diese Achse so aus: Neptun Neptun ist der Planet, der am weitesten von der Sonne entfernt ist. Er ist so weit von der Sonne entfernt, dass ein Neptunjahr Erdenjahre lang dauert. Die höchsten wurden in einem Neptunsturm gemessen, nämlich km/h. Neptun besitzt Monde. Unser Stern, die Sonne Die Sonne ist kein Planet, sondern ein . Die Sonne besteht grösstenteils aus . Ohne sie gäbe es auf unserer Erde kein. Die Sonne ist unvorstellbar gross im Vergleich zu unserer Erde. Wäre die Sonne ein grosser Gymnastikball mit 1m Durchmesser, wäre die Erde gerade mal eine Kirsche. Film: