Arbeitsblatt: Gross- und Kleinschreibung

Material-Details

Gross- und Kleinschreibung
Deutsch
Rechtschreibung
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126272
660
17
11.01.2014

Autor/in

Ljubica Markic
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch Gross- und Kleinschreibung – Repetition Aufgabe 1: Setzen Sie alle fehlenden Grossbuchstaben ein 1. es gibt ein grosses problem: die verpackung und den transport des kühlaggregats. denn es ist allen klar: wenn das gerät beschädigt wird, ist der lieferant schuld. er haftet zu recht. 2. du nimmst am ausflug nicht teil? Da kann doch nicht dein ernst sein! – doch, es ist mir ernst! 3. wenn die mit ihren supertiefstpreisen pleite gehen, ist das nicht die schuld der kunden. Denen kann es nur recht sein, wenn sie ein paar franken sparen. 4. die politiker haben recht: wir sollten energie sparen, die kosten einer modernen heizung sind nicht der rede wert angesichts steigender ölpreise. 5. der film „die grosse pleite ist klasse. viele schüler haben ihn mit der klasse geschaut. Aufgabe 2: Werden die unterstrichenen Adjektive gross- oder kleingeschrieben? 1. Das teuerste ist nicht immer das beste. 2. Das blaue ist mein neues Auto. Von den neuen Modellen war es das günstigste. 3. Am besten schenken wir nichts. Sie hat auch am besten etwas aus. zusetzen. 4. R.B. hatte vor kurzem wieder eine Panne mit seinem Auto. 5. Im allgemeinen erklärt unser Kursleiter alles aufs genaueste. 6. Man sieht von weitem, dass die Getränke bei weitem nicht reichen. Wir können ohne weiteres noch mehr holen. Was brauchen wir am dringendsten? 7. Die Teilnehmenden haben im Kurs viel spannendes gelernt, aber auch überflüssiges. 8. Die berner Politiker trafen sich in verschiedenen Restaurants der Stadt. 9. Viele schauen Filme auf englisch an, obwohl sie englisch gar nicht sprechen. 10. Das schweizerische Mittelland ist dichter besiedelt als der süddeutsche Raum. Aufgabe 3: Schreiben Sie gross, was grossgeschrieben werden muss. Das hinkende pferd warf den betrunkenen ab. Im holiday-park konnten wir allerhand aufregendes und interessantes erleben. Zum geburtstag wünsche ich dir alles gute. Im westen nichts neues. Ich lese gerne etwas spannendes. Das rote fahrrad ist defekt, nimm das blaue. Billige schuhe lohnen sich nicht immer, ich kaufe lieber die teureren. Ich habe den tag mit arbeiten verbracht. Hast du etwas verdächtiges bemerkt? Von diesem händler hört man wenig erfreuliches. Ich habe viel freude am kochen. Wann lernst du kochen? Ich beschäftige mich lieber mit essen. Sein hobby ist modellautos basteln. Er hat in seinem leben viel trauriges erlebt. Zum schlafen hatten wir fast keine zeit. Nimm etwas zu essen mit. Wer erledigt das putzen der fenster? Ich schenkte dem lauten knistern keine beachtung. Die sache kam ins stocken. Ich verbrachte viel zeit mit nachdenken. Lesen und schreiben fällt ihm schwer.