Arbeitsblatt: Summen und Differenzen

Material-Details

LU 28 7. Klasse Nach Mathbu.ch Vertauschungsgesetz, Verbindungsgesetz, Verteilungsgesetz
Mathematik
Algebra
7. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

126329
634
3
11.01.2014

Autor/in

Beat Häfeli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln Was habe ich in diesem Lernjob gelernt was kann ich damit anfangen? Gruppenarbeit Aufgabe1: • In der Klasse werden die Längen der Schienen festgelegt. Länge der roten Schiene ist mm Länge der blauen Schiene ist mm Länge der gelben Schiene ist mm (a mal geteilt durch 2) • Baut mit den roten, blauen und gelben Schienen die Anlage 1 gemäss Buch Seite 60. • Zeichnet diese Anlage unten mit den drei Farben gelb, rot und blau. • Caroline hat für die Länge der Anlage 1 folgenden Term aufgeschrieben: 2 · 4 · 2 · Stephanie hat als Term geschrieben: 3a 2b 6c A) Wie ist Caroline vorgegangen? B) Was hat sich Stephanie überlegt? Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln • Berechnet die Länge der Anlage 1 auf einfache Art (mit Rechnungsweg). • Berechnet die Durchfahrtszeit für die Anlage 1. Rechnet mit folgenden Zeiten: 0.9 sec, 1.3 sec und 1.4 sec • Im Modelleisenbahnbau sind in der Baugrösse HO alle Teile im Massstab 1: 87. Das ergibt für die Schienenstücke folgende Längen: 56 cm, 83 cm und 89 cm. Berechnet die Länge der Anlage 1 für die Grösse HO. Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln Aufgabe 2 • Baut mit den roten, blauen und gelben Schienen eine möglichst lange und interessante Anlage. • Zeichnet diese Anlage unten mit den drei Farben gelb, rot und blau. • Bestimmt für eure Anlage einen möglichst einfachen Term. • Berechnet die Länge der Anlage auf einfache Art (mit Rechnungsweg). • Berechnet die Durchfahrtszeit für die Anlage. Rechnet mit folgenden Zeiten: 0.9 sec, 1.3 sec und 1.4 sec Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln • Im Modelleisenbahnbau sind in der Baugrösse HO alle Teile im Massstab 1: 87. Das ergibt für die Schienenstücke folgende Längen: 56 cm, 83 cm und 89 cm. Berechnet die Länge der Anlage für die Grösse HO. Grundwissen 1 Die Rechenregeln Variable zusammenfassen Kommutativgesetz (Vertauschungsgesetz) ab Assoziativgesetz (Verbindungsgesetz) (a b) c Distributivgesetz (Verteilungsgesetz) (a b) (a b) 2 · (a b) 2 · 2 · 2(a b) 2a 2b 2 · 2· 2· 2(a b) 2a 2a 2b 2b Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln Einzelarbeit Aufgabe 3 Löse im Arbeitsheft Aufgabe 4. Aufgabe 4 Vereinfache so weit als möglich. Ordne alphabetisch. Aufgepasst, das Verbindungsgesetz verlangt Konzentration! 641 105 641 (100 5) 2a (3b 4a) 641 100 5 5x (8w 10 x) 3u 4v (6v u) 2c (3d d 4c) (b c) 837 98 837 (100 2) 12a (3b – 4a) 837 100 – 2 9s (3t – 2s) 6x – 2y (9y – x) 7d (6g 7d – 6g) (b – c) 935 – 104 935 – (100 4) 3x – (x y) 935 – 100 – 4 8r – (2s 3r) 10a 3b – (5a 2b) 10a – (3b 5a 2b) – (b c) 219 – 97 219 – (100 – 3) 13a – (5a – 5b) 219 – 100 3 20r – (8r – 9s) 22g – (16h – 7g) 30x – (12x – 9z – 5z) – (b – c) Aufgabe 5 34d – (9h – 12h 4d) Quelle: Mathbu 7 Zeitbedarf: 34 Lektionen (ohne Zusatzaufgaben) Terme bilden, Zahlen einsetzen und Rechenregeln Vereinfache so weit als möglich Auch beim Distributivgesetz gilt es aufzupassen! a(b c) 2(b 3c) 7(5x 8y) 6(6u 4v 9w) 6u 6(u 6u v) a(b – c) 4(x – y) 6(6r – 2t) 12(k – 4m – p) 11(10e 6f – 6g) 9r 3(3r 3s – 3 t) Die Lösungen findest du im Lösungsordner!