Arbeitsblatt: Projektauftrag

Material-Details

Stuhl herstellen
Diverses / Fächerübergreifend
Gemischte Themen
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126608
667
5
14.01.2014

Autor/in

David (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Projektauftrag «Stuhl» Auftraggeber: D. Gerster N. Stähli 11.9.2013 Schülerinnen und Schüler: Datum: Yasmin, Jessica, Philip, Giuliano, Nico, Pascal, Michael Manuel, Steven, Jérôme Paar 1: . Paar 3: Paar 2: . Paar 4: Paar 5: . Projekttitel Bauen einer Sitzgelegenheit Projektleiter/in Projektziel eine Sitzgelegenheit, die ca. um 11:30 bereitsteht und auf dem Herr Stähli oder Herr Gerster mindestens 30 Sekunden sitzen können ohne dass sie kaputt geht Standards • • • Material Kurzbeschrieb und Projektauftrag Rahmenbedingungen Partnerarbeit (Leitung, Kommunikation innerhalb der Gruppe) Kurze Projektskizze Evaluation Material: • Holzleisten • Schnurr • Diverses Werkzeug Bevor ihr mit dem Bauen des Objekts beginnt, gebt ihr einer Lehrperson eine Projektskizze ab. Hier wird der Bau sowie das Design erklärt. Erst nach dem Okay der Lehrperson dürft ihr mit dem Bauen beginnen. Arbeitsort: Werkstatt AA 5 Partnertische Zeit: 10:10: Einführung durch S. Diener N. Stähli 10:15 – 10:25: Planen, skizzieren Ab 10:25: Planung besprechen mit Lehrperson 10:30 – 11:20: Bauen 11:20 – 11:30: Führen Projektjournal Auswertung Flugshow: in und vor Werkstatt AA schulheim elgg stuhl (partnerarbeit – klein) 11.9.2013 Risiken/ Unsicherheiten • • • • Die Gruppe erfüllt die Vorgaben nicht. Das Objekt ist instabil. Zeitrahmen wird nicht eingehalten. . . Flugobjekt Auswertung 4 Punkte: trifft vollkommen zu 1 Punkt: trifft überhaupt nicht zu War die Sitzgelegenheit ein gemeinsames Werk (nicht das Produkt eines Einzelnen)? 4 3 2 1 War der Plan sinnvoll und brachte er Erfolg? 4 3 2 1 Waren wir kooperativ ( Blick für das Gesamte, Blick für den andern)? 4 3 2 1 Was lässt sich aus dem Vorgehen für zukünftige Partnerarbeiten und Projekte lernen? Auswertung im Plenum (Ränge): Tragfähigkeit (gemessen) 1 2 3 4 5 Ästhetik (Abstimmung in der Klasse) 1 2 3 4 5 schulheim elgg stuhl (partnerarbeit – klein) 11.9.2013 schulheim elgg stuhl (partnerarbeit – klein) 11.9.2013