Arbeitsblatt: Musikstationen zu Jepo i tai tai

Material-Details

Arbeitsstationen zum Lied Jepo i tai tai je: Rhythmus Übungen, Xylophonbegleitung, ..
Musik
Rhythmik
4. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

126785
2288
43
24.01.2014

Autor/in

Denise Inauen
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Station 1 – Rhythmen Material: Perkussionsinstrumente Liedblatt Rhythmuskärtchen Auftrag: Schaut die Rhythmuskärtchen genau an und versucht sie der Reihe nach mit verschiedenen Perkussionsinstrumenten (auch klatschen, patschen, schnippen etc. ist möglich) umzusetzen. Wenn ihr euch sicher fühlt, singt das Lied und macht dazu die verschiedenen Rhythmen. Tipp: Zu Beginn könnt ihr euch auch aufteilen: jemand singt, jemand macht den Rhythmus. Zusatz: Erfindet eigene Rhythmen und schreibt die auf ein Kärtchen. Übt sie anschliessend. Station 2 – Begleitung Xylophon/Glockenspiel Material: Xylophon/Glockenspiel Liedblatt (mit farbigen Noten) Auftrag: Schaut euch auf dem Liedblatt die farbigen Buchstaben genau an. Jeder Buchstabe gehört zu einem Ton. Sucht diese Töne auf dem Xylophon/Glockenspiel. Spielt die Begleitung auf dem Xylophon/Glockenspiel. Beginnt zuerst langsam, wenn das gut klappt, könnt ihr es schneller versuchen. Wenn ihr euch sicher fühlt, singt das Lied und begleitet euch dazu mit dem Xylophon/Glockenspiel. Tipp: Zu Beginn könnt ihr euch auch aufteilen: jemand singt, jemand macht die Begleitung. Station 2 – Begleitung Xylophon/Glockenspiel Material: Xylophon/Glockenspiel Liedblatt (mit farbigen Noten) Akkordblatt Auftrag: Schaut euch die Akkorde auf dem Zusatzblatt genau an. Versucht diese Akkorde auf dem Xylophon/Glockenspiel zu spielen. Achtung: Ihr braucht jetzt zwei Schläger und spielt immer zwei Töne gleichzeitig. Wenn ihr euch sicher fühlt, singt das Lied und begleitet euch dazu mit dem Xylophon/Glockenspiel. Tipp: Zu Beginn könnt ihr euch auch aufteilen: jemand singt, jemand macht die Begleitung. Station 3 – Bewegungsablauf üben Material: Liedblatt Auftrag: Lest die Legende rechts unten auf dem Liedblatt und führt die Bewegungen ein paar Mal aus. Übt nun den Bewegungsablauf des Liedes ohne dazu zu singen. Tipp: Als Hilfe könnt ihr jede Bewegung mit einer anderen Farbe direkt auf dem Liedblatt anmalen. Sobald ihr den Bewegungsablauf beherrscht, könnt ihr dazu singen. Singt zuerst langsam, wenn ihr gut geübt habt könnt ihr das Tempo steigern. Station 3 – Bewegungsablauf erfinden Material: Liedblatt Auftrag: Erfindet einen eigenen Bewegungsablauf. Haltet alle Bewegungen in einer Legende fest und beschriftet das Lied mit den richtigen Kürzeln. Übt euren eignen Bewegungsablauf gut ein.