Arbeitsblatt: Falten einer Blume

Material-Details

Eine Blume wird aus farbigem Papier gefaltet. Anbei eine detaillierte Unterrichtsplanung mit Vorlage.
Werken / Handarbeit
Papier / Karton
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

126901
937
12
24.01.2014

Autor/in

Barbara Gschwend
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Unterrichtsplanung 6.Primarklasse Werken – Falten einer Blume Absichten und Lernziele: Wozu? Die Schüler und Schülerinnen werden in der Feinmotorik gefördert. Es ist das Ziel, dass jedes Kind eine Blume aus Papier faltet. Die Voraussetzung ist, dass die Kinder gut zuhören und Teilschritte gut befolgen können. Bei dieser Aufgabe ist es ausserdem wichtig, dass die Schüler/innen genau arbeiten sowohl beim Ausschneiden, als auch beim Falten. Planung der Lernprozesse, Unterrichtsverlauf: Wie? Zeit Lernprozess- Methoden Was?/ Wie? phasen Sozialform Organisation Verschiedenfarbige Blätter z.B Kopierblätter auf der Seite bereitlegen. Vorlage kopieren für alle Schüler. Annäherung Kommt bitte alle nach vorne um diesen Tisch. Ich möchte mit euch eine Blume basteln. Das Ganze sollte dann am Schluss so aussehen. Dann kann man noch einen Spruch in die Mitte schreiben, das ist aber jedem selber überlassen. „Jeder von euch erhält eine diese Vorlage. Ihr schneidet sie am Platz aus. Hier vorne hat es Scheren. „Wenn ihr sieausgeschnitten habt, könnt ihr auf der Seite 2 farbige Blätter auswählen. Ein grünes, und ein andersfarbiges. Legt die Vorlagen darauf und paust sie ab. Ihr könnt eventuell Klebstreifen verwenden, damit die Vorlage nicht ständig umherrutscht. Oder an Fensterscheibe: Die Vorlage klebt ihr mit Klebstreifen an die Fensterscheibe. Wenn ihr danach das farbige Papier daraufhält, könnt ihr es Prima abzeichnen. ACHTUNG ich möchte, dass ihr das Papier nicht verschwendet. Das heisst wenn nun zwei von euch dieselbe Blütenfarbe wählen, dann könnt ihr ein Blatt gemeinsam nehmen und die Vorlage so hinzeichnen, dass die zweite auch Platz hat. Vorzeigen auf Blatt „Bei allen gilt, die Vorlage an den Rand legen. „ Mittel Womit? Medien Materialien Farbige Blätter, Kopien für Kinder, meine Vorlage, Scheren, Leimstifte, Unterlagen, Klebstreifen „Bei den Blättern zum Beispiel kann man so viel Platz sparen. Ich hoffe das ist bei euch angekommen. „Und nun los gehts. Hier habt ihr die Vorlagen und die Scheren und auf der Seite sind die farbigen Blätter aufgelegt. Wenn die ersten fertig sind mit dem Ausschneiden „Verschränkt bitte alle die Arme und schaut nach vorne! „Ich möchte euch den nächsten Schritt zeigen. Nun geht es ums Falten. Schaut die Folie genau an Folie zeigen Die Blüte wird drei Mal leicht gefaltet, sodass ein Stern entsteht. Danach muss man immer zwei Blütenblätter nach innen falten. Dann sieht es so aus. Dreht die Blume und faltet nochmals auf die andere Seite immer zwei Blüten gemeinsam. „Wenn ihr soweit seid folgt der kniffligste Teil. Ihr müsst die Enden der Bögen vorsichtig hinein drücken, damit solche Spitzchen entstehen. An Vorlage zeigen „Danach drückt ihr die Spitzchen einzeln und nacheinander auf den Boden und fertig ist die Blume. Nun könnt ihr noch einen Spruch hinein schreiben Folie auf Smartboard und sie auf das Blatt kleben. „