Arbeitsblatt: LZK Algebra

Material-Details

Terme, Variabeln
Mathematik
Algebra
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

126974
945
4
26.01.2014

Autor/in

Salome Schmidt
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle Mathematik GNiveau: Algebra (x-beliebig) Teil 1: Theorie 1. Füller die Lücken im Text korrekt aus: sind Rechenausdrücke, in denen Zahlen, Variablen und vorkommen. (Beispiel: 3a 5 ?) Mit Hilfe von Variablen können Terme aufgestellt werden. Ersetzt man die Variablen durch lassen sich Termwerte berechnen. 2. Nenne ein anderes Wort für „Variable: 3. Für Variablen verwendet man in der Mathematik oft Buchstaben (a, b, c, ). Löse diese beiden Beispiele: soll grösser sein als 3 und kleiner als 2. Welche ganzen Zahlen sind gemeint? ist die nächstgrössere ungerade Zahl nach 7. Wie gross ist x? 4. Welcher Term gehört zu welchem Satz – verbinde korrekt! Mandeep hat 20 Rappen weniger als Raphael. 20 Eloise ist 20 Tage älter als Shehwan. – 20 Alva ist um 2 Kilo schwerer als die Hälfte von Ennios Gewicht. Der Kastanienbaum ist um 2 niedriger als die zweifache Höhe des Brombeerbusches daneben. 5. Schreibe als Term. a) Addiere zum Produkt aus 4 und die Zahl 8. b) Halbiere die Summer aus der Zahl 8 und a. c) Verdopple den Quotienten der Zahl und der Zahl 4. 2 2 2x – 2 d) Addiere zum Produkt aus 80 und das Produkt aus – 4 und x. Viel Erfolg!